1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootdateien kopieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von redbone, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redbone

    redbone ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Moin!

    Beim Versuch meine "alte Festplatte" auszumustern, musste ich feststellen das danach kein Systemstart mehr möglich war.

    Platte 1 (alt): Win98, Win 2K, NT

    Platte 2 (alt) : XP pro

    98 war zuerst installiert. Später XP installiert, welches mir auch den "Bootmanager" angelegt hat.

    Wollte nun die 1. Platte gegen eine neue austauschen.
    Daten und Syteme werden nicht mehr benötigt.
    Nur XP auf Platte 2 soll laufen

    Frage: Gibt es die Möglichkeit XP ohne Platte 1 zum Laufen zu bringen, z.B durch Kopieren bestimmter Datein (Boot.ini
    , etc.)?
    Entweder auf Platte 2 oder auf neue Platte 1?
    und wenn ja welche?

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das läuft auf die Reparaturkonsole hinaus, das hat schon unter Windows NT4 funktioniert, versuch es mal, die müßte dann die vorhandene installation ekennen und dann den bootsektor richtig erstellen.
     
  3. redbone

    redbone ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Danke für die schnelle Antwort!

    Noch eine Frage:

    Kann ich nicht auf die neue Platte nochmals XP installieren,
    so das während der Installation das alte XP erkannt wird und mir
    hinterher als Boot-Option zur Verfügung steht?
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nein leider nicht, da die Systemdateien zum Start trotdem noch auf Platte 1 verblieben sind, versuch mal von der XP-Cd zu starten und mit der Reparaturkonsole den Bootsektor neu zu erstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen