1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Booten mit neuer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von JJost98, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JJost98

    JJost98 Guest

    Hi zusammen!

    ich wollte gerade Win XP auf eine neue Festplatte installieren und habe nun folgendes Problem:

    Die Installatione erfolgt über die Cd; ich formatiere die HDD mit NTFS; die Dateien werden eingelesen; bei Neustart (nachdem die grafische Oberfläche erscheint sollte funktioniert das Booten von der Festplatte nicht. Ich kann im Bios die Bootreihenfolge ändert wie ich will er startet immer von der Cd-Rom. Ich hab schon drei verschiedene Festplatten ausprobiert:

    2 x WD 400 - 40 GB
    1 x WD 800 - 80 GB

    Ich habe die Festplatten auch mit den Systemtools von WD getestet. Laut denen alles OK.

    Mainboard - Elitegroup PM 800 - M2
    CPU - Intel Celeron 1,7
    RAM - 256 MB

    Die hängt am IDE1 an einem Kabel mit der CD-ROM als Master (auch laut BIOS). Habe aber auch schon andere Möglickeiten ausprobiert.

    Wäre net wenn jemand Hilfe leisten könnte...

    Danke
     
  2. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi,

    setz doch mal die Festplatte als Master. Ist sie richtig gejumpert ?
    Bootreihenfolge CD und dann HD.

    Gruß Tobi
     
  3. JJost98

    JJost98 Guest

    Hi,

    danke, ich habe die Festplattenerkennung im Bios von Auto auf LBA umgestellt und dann hatte ich keine Probleme mehr.

    Gruß

    JJ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen