Booten über Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von dragon_MF, 12. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Also ich will jetzt mal die ganze Vorgeschichte sparen:
    Ich habe im Bios bemerkt, dass es eine Option gibt als erste Boot Device neben "Floppy", "IDE-0" usw. "Network" auszuwählen. Erstaunlicherweise geht das nur bei der ersten device nicht mehr bei der zweiten oder dritten. (bis jetzt nutze ich erste "floppy" und zweite "IDE-0"). Meine Frage nun, was muss ich tun, damit der Rechner vom Netzwerk (es sind 2 PCs vernetzt) aus booten kann bzw. geht das überhaupt? (habe nämlich Win95)
    Wenn ich als erste device nämlich "network" nehme, erscheint natürlich eine Fehlermeldung, dass nix zum booten gefunden wurde und ich einen gültigen Datenträger wählen soll.
    Wo muss das Zeug zum booten denn auf dem zweiten Rechner wenn dann liegen?
    Was mich wundert: Der Rechner hat zu dem Zeitpunkt doch noch gar keinen Treiber für die Netzwerkarte geladen, wie will er da vom netzwerk aus booten?
    Vielen Dank schon mal im voraus

    Martin
     
  2. MarLand

    MarLand Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2001
    Beiträge:
    121
    Die meisten Netzwerk-Karten haben einen Sockel für ein sog. Boot-Prom, welches jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist. Frag mal beim Händler oder Hersteller nach.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen