1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Booten unter Win98 dauert

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von miclin, 9. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miclin

    miclin Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    34
    Habe auf meinem nForce2-2100+ System Win98 und XP installiert.

    Unter XP startet und beendet der Pc supie, unter Win98 beendet er genauso schnell, wie unter XP.

    Aber das Booten mit Win98SE dauert fast 2 Minuten! Habe lediglich einen Gelb-Eintrag in der Geräte-Manager-Liste für ein unbekanntes USB-Gerät (USB 2.0 Stamm-HUB?). Sonst alles im grünen Bereich.

    Kann das Chipsatz-Update für den nForce2 von Nvidia nicht installieren, bricht immer beim Grafik-Initialisierung ab ...
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    im normalfall gibt es keine usb 2.0 treiber für win9x/me. ich hatte dieses ausrufezeichen beim usb 2.0 auch in win me. ich habe dann manuell einen treiber auf der nforce cd suchen lassen, diese befinden sich aber im ordner win 2k. du kannst nur hoffen, dass diese funktionieren.
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    An sich ja, was ich würde sie mal Montag fragen was sie dazu meinen.

    Gruß
    Christian
     
  4. miclin

    miclin Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    34
    Habe ein Komplettpaket von FUN-Computer bekommen.

    Die Graka ist eine 9500 non pro mit 64 MB von Powercolor (ganz frisch), ebenso das Epox 8RDA+ Board. Da dürfte doch alles "frisch" sein. Weitere besondere Komponenten habe ich nicht. Und für die neue USB-Technik habe ich doch die mit dem Board gelieferten Chipsatztreiber. Was soll ich denn noch tun?

    Daher müsste es doch funzen und auch zügig booten, zumindest so schnell, wie mein betagter K6-II-550 MHz.
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Auch bei den Chipsatztreibern kommt es vor das die auf das System abgestimmt sein müssen also WIN9x. Es kann zwar Treiberpakete für alles geben aber nie einen Treiber für beide Systeme. Das Treiberhandling unterscheidet sich sehr.

    Gruß
    Christian
     
  6. miclin

    miclin Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    34
    Das BIOS des Boards ist von Mitte Dezember. Ebenso wohl die 98-Chipsatz-Treiber. Die neueren Chipsatz-Treiber von Mitte Januar kann ich halt nur leider nicht installieren ...
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Das Ausführungszeichen ist der Schuldige.
    Hast Du die WIN9x Treiber. Die fehlen oft bei neueren Karten. Also mal beim Hersteller saugen.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen