1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Booten von SCSI Platte ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wulfe, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wulfe

    Wulfe Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    16
    Hi,
    ich habe mir einen gebrauchten PC gekauft, auf dem WIN NT lief. Das System habe ich gelöscht bekommen. Jetzt möchte ich mein Win 98 aufspielen. Doch wenn ich mit der Win 98 Stratdiskette boote, kann ich zwar das Win Setup von der CD starten, also das SCSI-CD-Rom LW läuft, aber Windows findet keine HD. Auch beim Formatierversuch unter DOS findet der PC keine Platte. Das SCSI-BIOS hat aber die Platte ordnungsgemäß erkann und auf ID 0 gestezt. Wie bekomme ich jetzt die Platte formatiert, bzw Partitioniert, und kann dann Windows aufspielen und von der Platte booten. Die Treiber-Diskette von Adapter habe ich. Ist der AHA 2940 U2W von Adaptec. Danke schon mal im vorraus für die Hilfe.

    MfG Thorsten
     
  2. Wulfe

    Wulfe Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    16
    Windows ist drauf. Nachdem ich das Controller-Setup resetet und die Platte von Controller-Setup heraus formatiert hatte, lief alles. Ob es jetzt an fehlerhaften BIOS-Einstellungen gelegen hatte, oder an dem NTFS, weiß ist nicht. Die Hauptsache ist, es läuft. Danke an Euch beiden !

    Gruß Thorsten
    [Diese Nachricht wurde von Wulfe am 12.11.2002 | 20:13 geändert.]
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    hmmm,
    ist das NTFS-System von der Platte runter?
    Formatieren is nich mit windoof 98 und NTFS drauf, und windoof findet wahrscheinlich auch keine Platte, weil es mit dem Filesystem nichts anfangen kann.
    Ich weiß leider nicht, wie man das Filesystem wieder los wird ohne NT oder XP-CD, aber da gibt}s bestimmt andere Forumsmitglieder hier...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen