1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bootet nicht mehr wegen falscher Partitionstabelle!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von deHannes, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deHannes

    deHannes ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Also ich hab gestern auf meinem Pc mit nur einer Festplatte mit Paragon Partition Manager eine Partition erstellt oder wolte es wenigstens (PC: WXP SP2; HD:120 Gbyte NTFS CPU und AGP unwichtig ) und nachdem ich Speicherplatz freigegeben hatte (30 GB) und eine Partition erstellt hab (Primary) sowie das Label und den Namen für die neue Partition festgelegt musste der PC mehrmals booten damit die Änderungen alle aktualisiert werden. Es lief alles perfekt ich hatte meine Festplatte partitioniert musste sie mounten und aktivieren und es gab keine Probleme bis auf die Tatsache das die Festplatte als Lokaler Datenträger erkannt wurde. Nach einiger hab ich den Pc ausgemacht un keine weiteren Probleme gemerkt.
    ABER als ich später noch einmal den PC hochgefahren hab konnte er auf einmal nicht mehr booten und wenn er auf die Festplatte zugreift kommt die Meldung "falsche Partitionstabelle" :aua:

    was kann ich tun damit ich wieder booten kann (ich schreibe dies gerade über Knoppix) ????:confused:
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    versuch mit Testdisk die Partition(en) wieder herzustellen...

    immer diese "perfekten" Partitions-Verbieger:schlafen:
     
  3. deHannes

    deHannes ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    das läuft unter Knoppix aber dummerweise nicht weil der kein NTFS lesen kann :(
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    WAS hat Testdisk mit Knoppix zu tun:grübel: NIX :idee: also Testdisk :guckstdu: runterladen und auf ne Boot-Floppy kopieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen