1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootet nihct mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Kareem, 5. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    Hallo,
    erstmal sorry falls ich im falschen Teil des Forums gelandet bin aber ich bin echt down...

    Hab mich vor einem halben Jahr von meiner Ex getrennt und seidher hatten wir kaum kontakt und dann hat sie mich gefragt ob ihr ihr nen internet anschluss mache und ich wollte ihr behilflich sein unserer freundschaft willen aber ging wohl daneben....

    hab alles installier ging total super bis ich dann den pc neu hochfahren wollte
    plötzlich stoppte er bei "Verifying DMI data...." und es ging nichts mehr....
    der pc läuft schn weiter aber er bootet windows nihct mehr! naja, wohl oder übel hab ich sie dann dazu überredet den pc zu frmatieren und als ich dann ins BIOS bin war da ein PW, welches sie dann auch nicht kann :rolleyes:

    naja der pc ist ein pentium 3 mit 1000MHz von FujitsuSIemens und WIndows ME.

    Könnt ihr mir sagen, was da kaputt ist und ob ich den PC wieder ohne formatieren hinkriegen kann und wie und wie ich dieses blöde PW aus BIOS raus kriege?
    Ich hab die Baterie mal rausgemacht aber trotzdem war des noch da hab ichs zu kurz draußen gehabt?

    Ich zähle auf euch...sie hat mir nämlich schöne augen gemacht :baeh: *ggg*

    danke
    kareem
     
  2. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    die batterie vom motherboard muss meines wissens entfernt werden, dann wieder rein, dann den pc starten, aber warte lieber noch auf andere antworten
     
  3. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    ja das dachte ich auch, hab die batterie raus gemacht und dann nach einigen augenblicken wieder rein gemacht und trozdem wollte es ein passwort im BIOS :bahnhof:
     
  4. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Ist das BS noch auf dem Rechner?
     
  5. schnellchecker

    schnellchecker Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    vieleicht musst du das Bios resetten in dem du den chip mit der Batterie kurzschließt. aber da muss man aufpassen dass, das bios nicht ganz gefratzt wird. :rip:
     
  6. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    wie meinst du das ob das BS noch auf dem Rechner ist?
    gibts da keine andere lösung dass der pc wieder ganz normal läuft ohne irgendwas kurz zu schließen?
    gibts da keine standart-passwörter die fujitsusiemens immer benutzt?
     
  7. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Na, ob das Betriebssystem noch auf dem Rechner installiert ist. Wenn ja, drücke während des Bootvorganges die F8-Taste und starte dann den PC im abgesicherten Modus. Sollte er durchstarten, kannst du vorgenommene Einstellungen korrigieren und ihn dann wieder normal starten.
     
  8. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    also das betriebssystem hab ich nicht gelöscht...ich wollte nach der installation einer webcam einfach den pc neu startet und weg war er :aua:
     
  9. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Versuche den Treiber des störenden Gerätes im abgesicherten Modus zu deinstallieren. Sollte es noch am PC angeschlossen sein, dann entferne es vorher.
     
  10. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    camera ist entfernt dann muss ich mal im abgesichterten modus (F8?) da rein und es versuchen..danke...hoffentlich klappts
    gibts keine andere möglichkeiten das bios passwort weg zu machen?
     
  11. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Wozu willst du denn unbedingt ins BIOS?
    Im Handbuch zur Hauptplatine sollte man eigentlich einen Hinweis zum Bios-Reset finden. So manches mal muss man lediglich die dafür vorgesehen Kontaktstifte mit einem Jumper kurzschließen. Dadurch verliert man jedoch alle selbst gemachten Einstellungen im Bios, und dann fängt das Gejammere von vorne an.
     
  12. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    ich wollt des bioa passwort für zukünftige probs jetzt schonmal lösen
    ich probiere es mal mit der methode in den abgesicherte modus rein zukommen aber sollte das nicht funzen was mach ich dann?
     
  13. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Besorg dir die Infos zum Board. Im schlimmsten Fall kommst du vielleicht nicht um die eh geplante Neuinstallation des BS herum. Hoffentlich habt ihr alle erforderlichen Treiberdateien zur Hand, um alle Geräte korrekt einbinden zu können.
     
  14. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    ja ich hab ne treibercd von fujitsu und ne win-recoverydisk
    das ist kein problem mit der neuinstallation aber ich hätte es gerne ohne datenverlust vollzogen!
     
  15. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Dann starte jetzt endlich im abgesicherten Modus und versuche die Reparatur. Entferne im Gerätemanager das störende Gerät und deinstalliere den dazugehörigen Treiber.
     
  16. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    der pc ist bei meiner ex und ich mach des en anderesmal aber danke für die hilfe ich melde mich dann wieder *gg*:bet:
     
  17. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    hat super geklappt! dankeschön
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen