Bootfähige CD/Software zum Festplattenlesen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Schreiberling, 1. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schreiberling

    Schreiberling Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Moin!

    Kennt jemand eine bootfähige Software, z. B. etwas, was man sich auf Diskette packen kann, und mit dem man dann auf seine Festplatte zugreifen kann, sowie Text-Dateien edieren kann? Ich muss Windows-INIs editieren, ohne dass Windows selbst starten kann!

    Danke!
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Schreiberling,

    ich mag Knoppix zwar sehr, wenn es aber um Reparaturmassnahmen geht, die das Schreiben auf NTFS-Partitionen erforderlich machen, halte ich eine PE-Builder-CD doch für die komfortablere Lösung.
    Isos zur Erstellung einer vorkonfigurierten PE-Builder-CD mit diversen fertig eingebundenen Programm-Modulen gab es vor einiger Zeit auch auf den Heft-CDs der PC Welt und der CT. Schau mal in Deinem Fundus nach, vielleicht besitzt Du schon so etwas. :)

    Ansonsten kannst Du Dir das nötige auch aus dem Netz laden, z. B. hier:
    http://www.wintotal.de/Artikel/pebuilder/pebuilder.php

    MfG
    Rattiberta
     
  4. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Dazu braucht man weder Knoppix noch BartPE.

    Editbini funktioniert von einer normalen DOS-Bootdiskette aus und kann auch auf NTFS-Partitionen schreibend zugreifen :

    http://www.terabyteunlimited.com/utilities.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen