1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bootfähige compact flash card

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von belladonna, 30. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. belladonna

    belladonna Kbyte

    Unter WinXP - Zubehör - Systemprogramme gibt es die Möglichkeit, bootfähige Flashkarten zu erstellen. Nützlich, wenn kein Floppy-Laufwerk vorhanden. Nur: bei mir booten diese Karten nicht, obwohl ich im BIOS die Boot-Reihenfolge entsprechend eingestellt habe.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Es gibt inzwischen PE-Builder-Varianten für 256MB-USB-Sticks.
     
  3. unter Linux sollte das aber möglich sein. Das neue ASUS eee - Subnotebook bootet ebenfalls von Flashcard und soll WindowsXP-fähig werden
     
  4. syntoh

    syntoh Kbyte

    @franzkat

    Der TO hat nichts davon geschrieben, dass er Windows booten moechte von einer CF Card.

    @belladonna
    Was du booten moechtest, solltest du eigentlich noch mitteilen.

    syntoh
     
  5. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Ich wüsste nicht, warum. :heilig:

    Selbst wenn solche Karten sogar im BIOS-Bootmenü angezeigt werden kann es am Board oder der einen speziellen Karte liegen, dass diese (und sei es per simplem SYS unter DOS) nicht booten kann.
    Ich habe das mit einem meiner RAM-Sticks - und einer potenziell als bootbar erkannten Karte. Dumm gelaufen halt.

    Allerdings - da ein WIN draufzuzirken halte ich für wenig sinnvoll.
     
  6. syntoh

    syntoh Kbyte

    REINGEFALLEN!

    Der TO hat den threed Nov 2004 eroeffnet. Er wird wohl an einer Antwort nicht mehr interessiert sein

    syntoh
     
  7. stimmt - Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen