Bootloder reparieren

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Tolter, 1. August 2017.

  1. Tolter

    Tolter Kbyte

    Habe auf meinen Windows7-Rechner voriges Jahr (als es noch kostenlos war) Windows10 auf eine andere Partition aufgespielt, aber nie benutzt. Jetzt habe ich auf diese Partition Debian installiert. Beim Booten kann ich zwischen 2 Systemen wählen: Debian oder Windows10. Beim Drücken auf Windows10 kommt eine weitere Auswahl: Windows7 oder Windows10. Wenn ich Windows10 auswähle, kommt Fehler: Windows10 nicht vorhanden.
    Meine Fragen:
    1. wie kann ich die erste Auswahl so umstellen, dass zuoberst Windows7 steht (damit es automatisch ausgewählt wird, wenn die Wartezeit zu Ende ist)? (das ist sicher eine Frage für Debian, aber ich bin ein Anfänger in Linux und die Datei /boot/grub/grub.cfg ist bei mir schreibgeschützt)
    2. wie kann ich Windows10 komplett aus meinem PC verbannen, d.h. die 2. Auswahl ganz vermeiden)? Die Windows10-Dateien gibt es ohnhin nicht mehr. Ich habe es mit easyBCD versucht. Aber easyBCD braucht eine Datei *.bcd, die es aber im ganzen PC nicht gibt).
    HW: Amilo-PC, Sandisk SDD 240 GB mit 1 Partition 120 GB für Windows 7 HP SP1 und 1 Partition 100 GB für Linux 8.5.0_Jessie_official amd64.
     
  2. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Du brauchst nur Win7 booten, Strg+R drücken und msconfig eingeben. Danach den Win10-Booteintrag in einem der Reiter löschen.
     

Diese Seite empfehlen