Bootmanager aber welchen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von TheNameLess, 16. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheNameLess

    TheNameLess Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2001
    Beiträge:
    60
    Wenn ich 2 Betriebssysteme installieren will brauch ich doch einen Bootmanager oder? Wer kann mir sagen welcher gut ist? Gibts sowas auch als Freeware?
    Gruß

    Simon
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hat nur den Nachteil,er <B>muß</B> auf eine Partition installiert werden,der besagte <B>WWBMU</B> nicht,da er sich direkt in den Bootsektor schreibt und vorher diesen sogar auf Diskette sichert.

    Für mich der Beste BM,den ich kenne......

    MfG
    Mike
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Boot-Magic von Power-Quest (war auf der PC Welt CD mit Partition Magic mitdrauf) ist auch ein sehr guter Bootmanager.
    Have fun :-)
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    einen guten Bootmanager findest du unter:
    http://www.lab1.de
    hat den Vorteil,der sitzt nur im Bootsektor(nicht wie der von Partition Magic,der erst auf einer Platte installiert werden will),ist sehr klein,wird von Diskette installiert(DOS).Hab ihn schon sehr sehr lange und bin sehr zufrieden damit......
    ist im Übrigen FREEWARE...

    MfG
    Mike
     
  5. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Kommt ganz darauf an welche 2 OS\'es Du verwenden willst. Wenn eines WinXP Win2K oder WinNT ist, dann brauchst Du gar keinen eigenen Bootmanager, da der ntloader auch DOS, Win9x, Linux,... starten kann. Auch LILO von Linux ist ein guter Bootmanager und startet meines Wissens sogar WinXP.

    mfg KazHar
    [Diese Nachricht wurde von kazhar am 16.11.2001 | 22:37 geändert.]
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Jo .. jepp oder nur den .. alles andere ist Mist ;)

    Grizzlys Tip kann ich auch nur empfehlen .. der WWBMU (so heißt er) ist einer der besten Bootmanager die ich testen durfte/konnte!

    Ich habe seit ca. einem Jahr ein RechnerSystem das auf 4 BS aufbaut (Arbeiten - Spielen - Surfen - programme testen) .. ich benutze seitdem den WWBMU!

    Er ist leicht einzurichten ... Freeware ... Deutsch ... wird ständig aktualisiert ... und einfach *:spitze* ;)

    Gruß ... dieschi
    ----
    Erstellt auch für das PcWelt Forum:
    LiveHilfe (ProblemChat) & mehr ...
    http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen