Bootmanager gelöscht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von maggmich, 3. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maggmich

    maggmich Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    104
    Ich hatte das Microsoft Windows 98 und das Microsoft Windows 2000 auf dem PC installiert.
    Ich installierte das Windows 98 neu und es überschrieb den Bootmanager, den Microsoft Windows 2000 Professional automatisch nach der Installation einrichtet, wenn es ein zweites Betriebssystem findet.
    Jetzt fährt der PC natürlich immer das Microsoft Windows 98 hoch.
    Wie kann ich den Bootmanager wieder herstellen?
    Oder welche anderen Lösungen gibt es, außer das Windows 2000 Professional nocheinmal zu installieren?

    mfg Jürgen
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    ...oder diesen Bootmanager http://www.boot-us.de/
    Installieren z.B. nur auf Diskette:

    Diskette rein>Booten>Menüanzeige>PartitionAuswählen>Diskette raus> Enter ;)
    [Diese Nachricht wurde von wolves am 04.02.2002 | 05:44 geändert.]
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Ich meinte dies, gefunden bei chip.de (erster Link):
    Installiert man Windows 9x jedoch später einmal neu oder überspielt es mit Windows Me, geht der von 2000 angelegte Bootsektor verloren. Ein Start ist nicht mehr möglich.

    äh, bootmanager war die falsche Bezeichnung, mein fehler
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    schau mal hier, die Antwort von Ast:
    http://62.96.227.79/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=44041

    Wenns mit NT geklappt hat , dann auch mit W2k. Sonst seh ich schwarz. trozdem nicht so schnell aufgeben,gute tipps können
    noch auftauchen.
    @spezies: Der Bootmanager von Win2000 wurde überschrieben,
    w2k kann also auch nicht aktiviert werden, da der bootmanager
    nicht mehr vorhanden ist.

    auch mal hier:
    http://www.chip.de/praxis_wissen/unterseite_praxis_wissen_150340.html
    http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_122672.html

    [Diese Nachricht wurde von Relax am 03.02.2002 | 19:01 geändert.]
     
  5. maggmich

    maggmich Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    104
    Du meinst die boot.ini in Microsoft Windows 2000 Professional, oder?
    Und was soll ich dort dazu hineinschreiben? Wie geht, der Befehl, dass er Microsoft Windows 98 hinzufügt.

    mfg Jürgen
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    also ich bin mit der boot ini von win 2k nie so richtig klargekommen.nimm einfach von partition magic 5.01 was vor kurzem auf der pc-welt cdro, war boot magic.funktioniert hervorragend und ist einfach zu konfigurieren.(auf win98 partition installieren)
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen