Bootmanager gesucht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ralf B, 6. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralf B

    Ralf B Kbyte

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    183
    Ich möchte mein System neu aufspielen. Für die Übergangszeit möchte ich auch auf mein jetziges System zugreifen können. Vor meiner jetzigen C-Partition (primär, aktiv, NTFS) habe ich eine leere Partition (primär, NTFS), davor eine kleine leere Partition (Fat). Letztere ist, glaube ich, notwendig für einen Bootmanager, falls der rest NTFS-formatiert ist.

    Wenn ich soweit richtig liege, brauche ich jetzt einen Bootmanager. Welchen könnt Ihr mir empfehlen?

    Das neue Windows soll auch den Laufwerksbuchstaben C haben, da es ja früher oder später das alte komplett ersetzen soll. Mir ist jedoch schon klar, daß ich Programme, die bisher auf anderen Platten liegen, neu installieren muß. Mir geht es nur um so etwas wie ein Standartsystem mit den wichtigsten Sachen.
    Ich fürchte, bei der Installation wird XP aber nicht so ohne weiteres Laufwerksbuchstaben C zulassen. Hilft es, wenn ich mit Hand (Bootdiskette Partition Magic) vor der Installation die jetzige C-Platte unsichtbar mache?
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    X-fdisk wäre geeignet, damit das 'alte' XP zu verstecken, denn XP bringt einen (seinen) Bootmanager mit. Bei 2 Versionen auf einer Platte wird nur ein XP den Buchstaben C bekommen - wenn du vor der Installation das vorhandene XP unsichtbar machst, kriegt die zu installierende Version C. Ist eine Partition, in der sich ein XP befindet versteckt ist, kannst du aber auf diese Daten nicht zugreifen.
     
  3. Ralf B

    Ralf B Kbyte

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    183
    Vielen Dank.
    Hört sich ja schon recht gut an. Daß ich auf das andere System nicht zugreifen kann, ist schon OK.

    Bootmanager gibt es ja etliche. Sicher auch schlechte. Wie unterscheiden die sich denn und welcher ist empfehlenswert?
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du hast doch Partition Magic ,der bringt doch einen Bootmanager mit .
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Ich nutze für solche Zwecke Boot US
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen