Bootmanager löschen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Hoffy, 4. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoffy

    Hoffy Byte

    ein halöle an alle
    und ne frage interessenshalber...hatte neben Me ein anderes Betriebssystem installiert..hatte es aber aufgrund von nicht starten wollens wieder runtergeschmissen bzw. [und das war wahrscheinlich mein fehler] habe die D partition einfach unter ME formatiert ...hmmm nun startet der Bootmanager von dem anderen Betriebssystem jedenfalls immer wieder mit. habe schon versucht die Registry zu säubern aber das war nen satz mit X

    unter welchem Registryeintrag bzw. wo runter steht der Eintrag der dem Pc das Signal für den Bootmanager gibt ME selbst funktioniert einwandfrei es ist halt bloss nervend. Ergo würde mich über Antwort freuen .

    danke und schönes WE

    Hoffy
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Was für ein weiteres Betriebssystem hast du installiert ? Welchen Bootmanager installiert ?

    PS : Kannst du bitte mal eine größere Schriftgröße verwenden. Das ist so nur schwer zu lesen ;)
     
  3. Hoffy

    Hoffy Byte

    Danke für die Rückmeldungen :D das mit der Bootdisk werde ich mal als erstes Versuchen. Da das Betriebssystem nicht unbeding bekannt ist..wurde damals über Pc Welt unter "Linspire verschenkt Betriebssystem" rausgegeben .. hört auf den Namen << LINDOW>> weiss ich also auch nicht wo es Bootdateien versteckt. ;)

    Gruss Hoffy
     
  4. Hallo :-))
    kannst du mir vielleicht weiterhelfen ???
    Ich habe einen PC mit Windoows ME - der fährt aber leider nicht mehr hoch.
    Er verlangt immer den "Boot-report von CD-Rom" bzw. die Diskette zum Booten.
    Ich habe aber weder die CD-Rom noch die Diskette.
    In einem Beitrag von dir habe ich was über ME-Notfalldiskette gelesen.
    Hilft die mir vielleicht weiter ???


    Gruß .............. elkemieruch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen