Bootmanager später enrichten unter 2xWinXP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von heudebaer, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heudebaer

    heudebaer ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Habe 2 Festplatten mit je 2 Partitionen. Auf jeder Festplatte ist auf der ersten Partition Windows XP. Einmal als reines BS nur für DAoC und einmal als Surf/usw. BS. Habe nun folgendes Problem. Beide BS-Partitionen sind primär und bei dem installieren des 2.BS (Surf BS) wurde kein Bootmanager erstellt, was eigentlich normal sein müsste. Er fährt nun immer das zuletzt installierte BS hoch.

    Frage 1: Wie kann ich im nach hinein einen Bootmanager einrichten in dem ich beide BS anwählen kann?

    Frage 2: Warum wurde kein Bootmanager eingerichtet? Kann es daran liegen das ich die 2. Installation nicht per Windows, sondern per DOS installiert habe?

    Frage 3: Gibt es Programm mit den man den Titel des BS im Bootmanager ändern kann? Boot.ini übernimmt die Änderungen nicht (schreibschutz natürlich entfernt).

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Sorry! Habe mich in den Werten geirrt. Ändere den Eintrag von rdisk auf 1 und von disk wieder auf 0, dann gehts!
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @heudebaer

    Kein Wunder das "WinGame" nicht bootet. Multi und Disk sind bei Basisdatenträgern(!) immer 0, setze disk(0) und rdisk(1) - dann sollte es funzen.

    Code:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="WinSurf XP" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WINDOWS="WinGame XP" /fastdetect
    

    J3x
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    ...
    also mußt du im BIOS immer umstellen, wenn du von der anderen Platte booten willst?!


    dann hast du pech!
     
  5. heudebaer

    heudebaer ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Kann nicht vom Datenträger gelesen werden. usw...

    übrigens: AwardBios im BootMenü kann ich nur eine Festplatte zuweisen unter dem Punkt IDEHardDrive. Kann es daran liegen?
     
  6. heudebaer

    heudebaer ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Danke für den Tip. Habe nun wie folgt die BOOT.ini geändert.
    PHP:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="WinSurf XP" /fastdetect
    multi
    (0)disk(1)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="WinGame XP" /fastdetect
    Nun habe ich aber das problem, das WinGame eine Fehlermeldung zeigt, es also nicht gestartet werden kann. Woran kann es liegen?
     
  7. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo.

    Der 'Bootmanager' ist schon installiert/eingerichtet. Er hat den Namen: Boot.ini und liegt auf C: der ersten Platte und auch auf der zweiten Platte findest du im Stammverzeichnis diese Datei, die eine Systemdatei und versteckt ist. Du hast sicher nur ein Benutzerkonto - da bleibt die anzeige beim Booten weg und XP fährt vermeindlich ohne Bootmanager hoch - so glaubst du sicher.

    Du mußt, um sie sehen zu können, die Ordneroptionen öffen (dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: Systemsteuerung ist eine).

    In der Boot.ini auf C: gibt es unter der Überschrift diese Zeile:
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect


    Kopiere die multi-Zeile und füge sie darunter ein. Ändere folgenden Wert:
    multi(0)disk(1)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect

    Zur besseren Unterscheidung kannst du noch
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Surf" /fastdetect ändern

    disk1= die Zweite Platte, partition= die Erste auf der Zweiten Platte.

    Speichern, Neustarten und Auswählen, welches XP du haben willst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen