Bootmanager von win2000 bearbeiten!?!?!?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ast, 1. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ast

    ast Guest

    Hi leutz! :)

    ich kann mir denken, ihr hab schon öfter über den bootmanager geredet, ich hab auch die suchfunktion benutzt, hab bin aber aus keinen eurer alten probleme gescheiter geworden! also bitte ich euch um hilfe!

    1. wie kann ich den bootmanager von win2000 bearbeiten? also auch linux reinnehmen? (bitte schritt für schritt beschreibung! :D :D die anleitung von MS hab ich net kapiert!) bzw. einen eintrag für abgesicherten modus in winME eintragen?

    2. wenn ich ME neu aufsetzte, also format c:, ist dann der bootmanager bzw. win2000 fort? ich habe gehört, ME überschreibt alles ohne rücksicht auf verluste! :) hat ja billy-boy wieder ganze arbeit geleistet! :D :D also gibts da ne möglichkeit den bootmanager von windows2000 zu schützen? oder muss ich jedes mal win2000 auch neu installiern?

    3. kennt jemand ein tool, damit ich die laufwerksbuchstaben umändern kann? also zb die jetzige festplatte/partiton D: in festplatte/partition X: "umtaufen"? wenn ich das ganze unter windwosME mache, hat das
    a) auswirkungen auf installierte programme?
    b) auswirkungen auf windows2000 bzw. wird die D-platte in windows2000 auch in die x-platte "umgetauft"?

    ich muss auch sagen, das ich newbie in NT/win2000-technologie bin! als bitte langsam erklären! :) thanx! :D :D

    sersi ein_stein2000 :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen