Bootmanager Windows 2000 Prof.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von themw, 6. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. themw

    themw Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    34
    Folgendes Problem:
    Win2000 startet mit eigenem Bootmanager Win2K, Win98 und Linux. Ich möchte nun auch wenn Win2K im Ruhezustand ist auch Windows 98 starten können, ohne das Memoryimage von Win2K zu löschen.
    Frage: Wie kann ich z.Bsp. mit LILO Windows 98,linux und Windows 2000 starten?
    (Ich brauche hierzu den Pfad der Bootsequenz)
    Hinweis: Win98 ->1. Part. | Win2K 2. Part. | Linux 4. Part. (alles 1 Platte)

    Danke schonmal
     
  2. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    achso *gggg* ich Dacht schon!

    Dann ist ein Externer Bootmanger wie Lilo z.B. gut

    CU

    P.S. Viel Glück :-)
     
  3. themw

    themw Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    34
    ich möchte keine 2 Systeme gleichzeitig laufen lassen, sondern alle starten können, ohne das ich in meiner Wahl eingeschränkt werde :-)
     
  4. themw

    themw Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    34
    das iss klar. Ich weiss aber nicht, wie ich direkt Windows2K >oder< Windows 98 starten kann. Bis jetzt funktioniert das so, dass Lilo bootet - ich Windows auswähle, dann erscheint der Bootmanager von W2K und ich muss zw. W2K und W98. Wenn aber W2K im Ruhezustand ist, dann startet W2K automatisch und das ist mein Problem. Ich will aber auch nicht das Memoryimage Löschen lassen, dann hätte ich ja wieder die Wahl.
    Fazit: Ich möchte einen Bootmanager verwenden und möchte unahbhängig davon ,ob Win2K im Ruhezustand ist oder nicht, jedes System starten können ohne Verluste.
    Gibt es eine Lösung?
    Danke
     
  5. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi,
    seit wann kann man zwei Betriebssysteme zur GLEICHEN Zeit auf einem PC laufen lassen?

    *g* Wäre aber eine sehr gute Idee, so zu sagen ein richtiges OS Multitasking ;-)

    Ich glaube Du musst Dir mal VM-Ware besorgen, das wäre eine Möglichkeit oder ein Freewaretool, für Virtuelle Systeme.

    CU

    [Diese Nachricht wurde von Azubi am 06.11.2002 | 12:57 geändert.]
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du mußt Lilo in den MBR installieren.Dann kannst Du vor dem Aktivieren des W2K-Bootmanagers eine Auswahl der Betriebssysteme treffen.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen