Bootmanager?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ben35, 15. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ben35

    ben35 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    169
    Hallo!
    Ich habe mir eine zweite Festplatte gekauft, um Linux neben Windows 98 zu installieren.
    Ist im Betriebssystem Suse Linux 9.0 ein Bootmanager enthalten, oder muß ich mir den extra irgendwo herunterladen?
    Gibt es bei der Installation noch irgend etwas besonderes bei der Einstellung des Bootmanagers zu beachten?
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Grub macht wirklich nur Sinn, wenn du eine komplexere Bootkonfiguration einrichten möchtest. Um Linux neben einem Win 98 einzurichten, braucht man Grub nicht, sondern hier wäre dringend zu empfehlen, Lilo zu nehmen.Du solltest bei der Installation darauf achten, dass der Boootmanager Lilo in den MBR installiert wird. Lilo erkennt automatisch deine Win 98-Installation und bindet sie als Bootoption mit in den Bootmanager ein.Wenn du die Bennung für die zu bootenden Betriebssysteme ändern möchtest oder die Standard-Bootoption oder die Wartezeit, bis die Standard-Option geladen wird, mußt du noch einmal die Datei /etc/lilo.conf als root editieren. Anschliessend dann die Datei speichern und nicht vergessen zur Aktivierung noch einmal den Befehl lilo einzugeben.
     
  3. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Lilo ist für einsteiger die bessere wahl. Fragen zu grub bitte an whisky.

    mfg
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ja
    es sind sogar 2 managers angestellt :-)
    und du hast die qual der wahl zwischen lilo und grub.
    ich persönlich neige zu lilo

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen