Bootmanger allgemein

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von zeichbeischläfe, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zeichbeischläfe

    zeichbeischläfe Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    Hallo Leute,
    kann mir jemand helfen,
    möchte auf meinem Notebook (Acer4400) die vorinstallierte und als Recovery beigelegte Win XP-prof Version unterschmeißen und durch "neutrale XP-prof" ersetzen.
    Gleichzeitig möchte ich "Win 98se" und evtl als drittes noch "win 2000" oder "nochmal XP-prof" installieren.
    (Grund: Habe diverse Programme zum konfigurieren von Geräten wie TK-Anlagen; Audio Geräte usw. Insbesondere unterschiedliche TK-Anlagen blockieren sich durch die Capi-Treiber)
    Welchen Bootmanager soll ich am besten verwenden ?
    Habe noch die 8 er Version von Power-Quest, ist das zu empfehlen ?
    Habe irgndwie bedenken mit den Windowas Bootmanger !!

    Vielen Dank im voraus
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum? Wenn du die Reihenfolge Win98 > Win2000 > WinXP einhälst sollte das reibungslos klappen.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Lasse die Finger von dem "PowerQuest-Kram" und verwende den Win XP Bootmanager, die Windows NT Bootmanager sind einfach und sehr zuverlässig. Wenn es drauf ankommt kannst du mit dem sogar ein Linux booten.. :)
     
  4. zeichbeischläfe

    zeichbeischläfe Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    Vielen Dank ma für die Antwort, hoffe das ich mich mal revanchieren kann
    auch an Wolfgang77.
    Hätte noch ne Frage, zu win 98se
    die habe ich nur als CD mit Bootdiskette aber im Noebook kein Disklaufwerk.
    Kann ich die irgendwie komplett auf ne CD brennen die dann bootfähig wird.

    nochmal danke im voraus
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Fast jede Win98-CD ist von sich aus bootfähig. Probiers einfach mal. Ist das Win98 oder Win98SE?
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Soweit ich mich noch erinnern kann war die Win 98SE CD auf jedenfall bootfähig, ich glaube aber die alte Win 98 auch.

    Bootsequenz im BIOS entsprechend einstellen und testen.
    Wenn nicht musst du dir ein Bootimage für Win 98 beschaffen und eine CD neu erstellen.
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wozu der neue Thread? Bleib in diesem hier. :bömo:
     
  8. zeichbeischläfe

    zeichbeischläfe Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    win 98se, vielen Dank für die Hilfe
     
  9. zeichbeischläfe

    zeichbeischläfe Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    danke für den tip, bin doch neu hier und hatte auch nicht damit gerechnet, das hier jemand die zusatzfrage entdeckt. :aua:
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du weißt ja, wehret den Anfängen. Doppelpostings sind auch (oder grade?) für Neueinsteiger nicht erlaubt.


    Tja, du kennst den Link "Neue Beiträge" noch nicht. ;)
     
  11. zeichbeischläfe

    zeichbeischläfe Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    14

    schon recht !!! gelobe Besserung !!! :sorry: :bet:
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Alle neue Beiträge werden bei mir über RSS und Life-Bookmarks im Mozilla Firefox automatisch eingeblendet.. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen