Bootpartition: nach Systemwiederherstellung neuer Ordner mit kryptischem Namen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Thor Branke, 23. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    nach einem Problem mit XP, das kein sauberes Herunterfahren mehr erlaubte, habe ich eine Systemwiederherstellung durchgeführt.

    Die Maßnahme war erfolgreich, es hat sich im Laufwerk C: (Bootpartition) jedoch ein neuer Ordner mit folgendem Namen eingenistet:

    [B301710748BED35344F19C17]

    Darin enthalten sind folgende Unterordner & Dateien:
    [SP1QFE9] (mit Inhalt)
    [SP2GDR] (mit Inhalt)
    [SP2QFE] (mit Inhalt)
    [UPDATE] (mit Inhalt)
    spmsg.dll
    spuninst.exe

    Da mir nach erfolgter Systemwiederherstellung von XP "angeboten" wurde, diese ggf. wieder rückgängig machen zu können, vermute ich, dass es sich um die dafür nötige Routine handelt. Liege ich damit richtig?

    Falls ja: kann ich diese genauso problemlos löschen, wie die Restore-Routinen der MS-Patches?

    Da alles wieder läuft, benötige ich die Daten im Prinzip nicht mehr.

    MfG
    Thor :)
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Thor Branke

    Ich wollte vor einiger Zeit auch mal eine Systemwiederherstellung an meinem System durchführen, diese schlug jedoch fehl. Seitdem ist die Systemwiederherstellung bei mir deaktiviert und ich habe mir ein Image-Programm (Acronis TrueImage) zugelegt, welches sehr zuverlässig arbeitet.

    Ich würde dir daher raten, dass du dir eine Image-Programm zulegst, eine Image deiner Systempartition anlegst, den kryptischen Ordner löschst und deinen Rechner neu startest. Wenn er normal wieder hochfährt und keine Fehlermeldungen anzeigt, dann ist alles OK. Ansonsten kannst du mit dem Image deine Systempartition wiederherstellen.

    Gruß
    Nevok
     
  3. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Hallo Nevok,

    ich habe ein leider etwas älteres Image des BS. Daher auch mein glücklicherweise gelungener Reparaturversuch (der Fehlermeldung nach lag es an einer lädierten explore.exe).

    "Unlocker" ergibt immerhin, dass mit dem Ordner keine laufenden Prozesse verknüpft sind.

    Ich kann allerdings auch nur hoffen, dass Acronis TI die Aktion unbeschadet überstanden hat, aber das war ja schon vor dem Wiederherstellungspunkt installiert.

    So selbstverständlich ist das leider nicht, denn verändert wurde z.B. mein FX-Profil, sogar in der von Hand angelegten Sicherung: das alte wurde gelöscht und ein neues mit einem Ordnernamenszusatz a la CACHE(2) angelegt - nach Entfernen von (2) läuft FX aber wie zuvor, ist also das richtige Profil (Erweiterungen/Theme).

    Da HJT schon wieder nicht erreichbar ist, testhalber mein HJT-Log im Anhang.

    Ferner waren seit dem WHP heruntergeladene Dateien (AntiVir, OpenOfficeOrg2) gelöscht. Na gut, eben nochmal saugen, kein echtes Problem.

    BackUp ist fertig. *Schweißabwisch*

    Werde ein bisschen warten, ob noch weitere Hinweise kommen, aber es wird wohl auf Deinen Vorschlag hinauslaufen.

    :danke: für die schnelle Antwort.
    :) Thor
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Wenn mich meine müden Klüsen nicht täuschen, dann sieht das Logfile soweit sauber aus. Allerdings ist deine Java-Engine veraltet. Im HJT-Log steht:

    C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\jusched.exe

    Mittelerweile gibt's aber schon Update Nr. 5 von Java. Da müsste also stehen:

    C:\Programme\Java\jre1.5.0_05\bin\jusched.exe


    Edit:

    Habe www.hijackthis.de gerade mal angepingt. Die ersten beiden Datenpakete gingen vorloren, die letzten beiden kamen an. Also habe ich die Seite nochmals angepingt. Diesmal kamen alle Datenpakete an.

    Hier dein ausgewertetes Logfile: http://www.hijackthis.de/logfiles/4ff2ee0a3bcf1cef4c322e06cd63436d.html

    Gruß
    Nevok
     
  5. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Hallo Nevok,

    :danke: für den HJT-Link.

    Bei Java war eigentlich das Update für den 12.10. vorgesehen und wurde offenbar auch versucht. Hat aber nicht geklappt. :nixwissen

    [​IMG]

    Habe das jetzt nachgeholt.

    Thor
     
  6. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    So, habe jetzt alles erledigt und - es klappt! :)

    Der Ordner ist gelöscht, der Rechner startet und arbeitet trotzdem und ein frisches Image habe ich auch wieder.

    :danke:
    Thor
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Thor

    Freut mich, dass ich dir helfen konnte. :)

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen