1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootprob (schwarzer Screen) XP Prof.

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gerry_de, 22. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerry_de

    Gerry_de ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    *** Hatte vergessen: Board = Elitegroup k7s5a ohne LAN ***
    Habe XP Prof. auf neuem Rechner installiert (XP1600+, 256MB DDR, 40GB HDD, 32MB TNT2, DVD, CD-RW). So weit so gut. Wenn der Rechner kalt gestartet wird, bleibt er grundsätzlich nach der Betriebssystemauswahl mit einem schwarzen Bildschirm und blinkendem Cursor oben links hängen. Nach Reset fährt er hoch, frägt ob normal gestartet werden soll und läuft dann problemlos!!!
    Nach dem Ausschalten und Wiedereinschalten gibt es KEINE Probleme, nur wenn der Rechner für einige Stunden ausgeschaltet war!!! Ich bin ratlos???!!!
    Grüße und Ciao
    Gerry
    [Diese Nachricht wurde von Gerry_de am 22.12.2001 | 19:21 geändert.]
     
  2. Blackrat

    Blackrat Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    32
    Hi Gerry

    Hab das selbe Board mit Win 98 und hatte auch dieses Problem.
    Bei mir half es den Frontsidebus auf 100 Mhz runterzuregeln.
    Wahrscheinlich hast Du Infineon oder NoName Rams drin, oder?
    Dieses Board ist nämlich mit dem Speicher sehr wählerisch. Wenn Du die möglichkeit hast, probier doch mal andere Rams.
     
  3. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    So was hatte ich auch mal mit 98 und Me, habe allerdings nie herrausgefunden woran es lag. Hatte aber die Grafikkarte in Vermutung, ich hatte damals eine mit nem Riva 128 Chip. Probiere mal ne andere GraKa.
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    okay, das bios ist sehr neu
    das mit der 3D: es gibt eigentlich nur noch 3D graf.karten - ich weis ebenfalls nicht was zu tun ist,
    ich würde ein anderes windows installieren um zu schauen ob der fehler dort auch auftritt - wenn der fehler bei w98/ME/2000 ebenfalls
    auftritt weist du ganz sicher das es ein hardware problem ist

    viel glück jedenfalls
     
  5. Gerry_de

    Gerry_de ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Bios ist schon sehr neu (21.11.01). Update wäre sicherlich kein Problem, allerdings habe ich , mal gestöbert und einen Artikel in einer Knowledgebase gelesen, der besagt, dass es zu einem solchen Fehler kommen kann, wenn man XP mit einer 3D-GraKa installiert. Hmmm... soll ich jetzt alles noch einmal formatieren + neu machen ..... und geht dann vielleicht doch nicht??
     
  6. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    bios dafaults laden, dann muss er laufen, wenn nicht - garantie fall (unangenehme sache, leider)
    wenn du mutig bist oder es schon öfters gemacht hast (mal schauen ob es ein neueres bios gibt) -> bios update
    ich würde es eher nicht machen, dann kein keiner dir nen vorwurf machen

    das board ist vermutlich das problem, du könntest aber noch ein paar tage warten (ich habe es schon erlebt das das board sich selbst geheilt hat, es lag vermutlich sehr lange beim händler)
    das ist allerdings sehr selten
    grüsse
     
  7. Gerry_de

    Gerry_de ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Rechner ist frisch zusammengebaut. Neuinstallation XP Prof.
     
  8. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    lief der rechner schonmal mit nem anderen BS richtig ?

    es scheint ein wärmeproblem zu sein, wie du ja sagtest;
    irgend welche elektronische bauteile laufen erst richtig wenn die maschine warm ist - bzw. bekommen durch eigenwärme die eigenschaften die sie haben sollen
    das ist ein scheiss fehler, schwer zu finden

    1. mainboard (das hat am ehesten ne macke)
    2. speichermodul
    3. grafigkarte ??
     
  9. ast

    ast Guest

    Kann mit dem Prob jetzt nichts anfangen, tut mir leid, aber eine Frage hab\' ich.
    Wie kalt ist Deine Wohnung und wäre eine Standheizung nicht eine gute Wahl¿

    Entschuldige bitte das vollkommen unqualifizierte Post, aber ich konnte mir das nicht verkneifen. Mach sonst sowas nicht. ;)

    Werde mir aber ein paar Gedanken darüber machen.
    Gruß ast
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen