Bootproblem das zweite

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von grinder, 10. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grinder

    grinder ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    bei meinem Rechner tut sich beim hochfahren nach dem aufbau des Desktops ca. 3 min. überhaupt nichts. Habe Bootvis ausprobiert und die Tipps mit der Netzwerkkarte,brachte aber gar nichts. Nach ca.3 min meldet sich mein Antvirenprogramm und meine Firewall(Norton).Erst dann kann ich normal weiterarbeiten.
    Habt ihr eine Lösung?
    Danke
     
  2. T40

    T40 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Raubkopie kann ich (zumindest in meinem Fall) ausschließen! Interessant ist aber, dass ich Internet Security 2002 neu aufgespielt habe (diesmal KEIN Systemworks 2003), Update ausgeführt habe und absolut keine Probleme dieser Art mehr habe! Versteh}s wer will - Hauptsache der PC tut wieder.
    Ciao,
    Thomas
     
  3. dgabriel

    dgabriel ROM

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    das sieht ganz nach einem Problem mit den "Programmaktualisierungen" beim Live-Update von "Norton Internet- Security" aus. Habe das Problem heute auch. Zusätzlich kann ich auf "https"- Seiten nicht mehr zugreifen. Muss daran liegen, habe gestern eine Sicherung mit Norton Ghost gemacht, seither nichts geändert, nur das Live-Update ausgeführt. Nach dem Zurückspielen der Sicherung lief alles wieder einwandfrei. Zum Test habe ich das Ganze 2 mal gemacht, immer mit dem gleichen Resultat. Arbeite unter WinXP.
    Viele Grüsse
    Detlef
     
  4. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Unter 2000 weiß ich nicht, aber in der Form gab gibt es das problem nur bei XP.
    Unter ME machte es sich anderst bemerkbar. Alle 2-3 Minuten stockte während des Surfens der IE Explorer, kam zum völligen Ruhestand. Nach etwa 40 Sekunden funktionierte es wieder.
    Aber nur für 2-3 Minuten. Dann ging alles von vorne los.
    Die LAN-Verbindung ist meines Wissens nach für die Verbindungen im Heimnetzwerk verantwortlich, und nur dann erforderlich wenn man 2 odere mehrere PC miteinander verbunden hat. Windows sucht beim Start nach dieser Verbindung. Da kein zweiter Pc angeschlossen ist dauert die Suche eben seine Zeit. Durch die Deaktivierung des Internet-Protokolls in der LAN unterbindet man die Suche nach einem Heimnetzwerk.

    Möchtest Du mehr über Heimnetzwerke wissen schaue mal auf diese Webseite.
    http://www.windows-netzwerke.de/index.htm

    Gruß Jonnyr
     
  5. poppmalu 66

    poppmalu 66 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    38
    Hi

    Das habe ich noch nicht versucht obwohl bei mir NIS und NAV auch sehr schnell starten aber ein versuch ist es allemal wert den PC noch schneler zu machen.
    Gibt es die Probleme nur bei Xp oder ist es auch bei 95/98/NT/ME auch so kenne bis jetzt nur Win 2000 und Xp.
    Aber Danke für diesen Tipp!!

    MFG Mathias
     
  6. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    War bei mir auch so, versuch mal folgendes.

    Rufe in der Systemsteerung die Ruprik Netzwerkverbindung auf.
    Suche dort die LAN-Verbindung.
    Klicke diese doppelt an, es öffnet sich ein Fenster
    Status der LAN-Verbindung.
    Im Menüpunkt allgemein gehst Du unten links auf den Punkt Eigenschaften.
    Jetzt hast Du die Protokolle der LAN-Verbindung vor Dir.
    Entferne jetzt das Häckchen in dem Punkt
    Internetprotokoll (TCP/IP)
    Bestätige mit OK, danach Neustart des PC.
    Jetzt müßte der PC normal starten, und die Firewall und der Virenscanner müßten auch nach 3-4 Sekunden einsatz bereit sein.
    Bei mir hats geholfen.

    Gruß Jonnyr
     
  7. poppmalu 66

    poppmalu 66 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    38
    Ja habe DSL!!
    Aber wenn ich mein Netzwerkkabel Rausziehe bringt das nichts.Wie gesagt über msconfig kann man den Systemstart sehr stark beeinflussen und gerade bei meinem Computer ist es ein Wunder das er doch so schnell läuft besser gesagt das Win Xp Prof überhaupt läuft.
    Und wenn man die Firewall von Xp deaktiviert läuft er noch eine runde schneller.
    Hatte aber nur bei Xp solche Probleme bei 2000 Prof hatte ich sowas noch nie.Aber wenn Xp mal Läuft finde ich als bestes Windows überhaupt.

    Mfg Mathias
     
  8. rock_raider

    rock_raider Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    Hast du DSL ????
    Bei mir is das so wenn ich das Netzwerk Kabel rausziehe
    fährt er schneller hoch......
     
  9. poppmalu 66

    poppmalu 66 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    38
    Hi
    Danke für die Antwort habe mich heute mal ein paar Stunden hingesetzt und habe über "msconfig" bei den Diensten rumgeklickt und habe "Arbeitstationsdienst" ausgeschaltet danach hat mein Computer und man muss ihn dafür sehr stark loben: P2 233Mhz an einem stück durchgeladen hab dann noch Service Pack 1 draufgemacht und man muss sagen er läuft super.
    Was ich nur nicht verstehe beim Runterfahren steht dann noch: Netzwerkverbindungen werden Getrennt.Aber das ist fü mich kein Problem.
    PS:Selbst wenn ich NIS und NAV runtergemacht habe hatte er beim Booten einen Stop von 2-3 min.

    MFG Mathias
     
  10. T40

    T40 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Wollte mich auch bei dir, Plinius, recht herzlich bedanken (wenn man allerdings den Artikel abschickt, bevor man nachdenkt, fehlt halt die Hälfte) - du bist mir allerdings zuvor gekommen... ;)
    Ciao,
    Thomas
     
  11. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    siehe mein Posting vom 10.2.;)
     
  12. T40

    T40 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo!
    Habe auch das Problem! Kann es sein, dass mit dem letzten Update von NAV was schief gelaufen ist?!? Habe jetzt NAV und Internet Security vorerst runtergeschmissen und siehe da - das Teil fährt so schnell hoch wie immer!!!
    Ciao,
    Thomas
     
  13. poppmalu 66

    poppmalu 66 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo
    Habe genau das selbe Problem.
    Ich nutzte Norton Internet Security 2002 mit Norton Anti virus und mein Rechner baut zwar den Desktop auf hört dann aber auf zu Laden und macht erst nach ein paar Minuten weiter.
    Selbst wenn man das Service Pack Drauf macht geht es genau so weiter wie vorher.

    Bitte um Hilfe weil ich nicht weiss was ich noch machen soll

    Danke im Voraus MFG
     
  14. jjjaaa

    jjjaaa ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hi

    Oliver !!

    Habe genau das selbe Problem wie du !! Tritt vor ein paar Tagen einfach so beim hohcfahren auf. Jetzt tritt es bei jedem Start auf .
    Erst passiert garnichts, dann nach 3 Minuten lädt die Firewall und was sonst noch alles geladen werden muss.
    Vorher hatte ich nie ! solche blöden Fehler trotz NAV u. NPF !
    Woher kann das auf einmal kommen? Habe auch keine neue Hardware installiert oder so!
    Was kann das sein?
    An NAV u. NPF liegt es devinitiv nicht ! da das Problem auch ohne die Programme auftritt .
     
  15. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Auch wenn es ein wenig Mühe macht:
    NAV deinstallieren
    NPF deinstallieren

    Start durchführen.....und meiner Meinung nach wirst Du bemerken, dass das System schnell hochfährt.

    salve
     
  16. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    klick mal Start -> ausführen , gib da msconfig ein und drück enter.

    Kontrollier im aufpoppenden Fenster mal unter Systemstart was so alles mit deinem System hochfährt - ob}s vielleicht ein Virus, Spyware oder ähnliches ist. Schalte mal probehalber alles aus, was du nicht unbedingt brauchst (Firewall, Antivirus, InCD, Mixer ... was du halt so findest).

    Falls es dann läuft schaltest du alles wieder nacheinander ein - dann findest du den Übeltäter.

    Gruss, Foox!
     
  17. grinder

    grinder ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    nein bin ich nicht.
     
  18. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Bist du in einem LAN?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen