1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootproblem mit Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von ThüringerLuft, 29. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThüringerLuft

    ThüringerLuft ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    6
    Vor einigen Tagen ist mein altes Gericom Notebook ausgestiegen.
    Nachdem ich PowerDVD 6.0 aufgespielt habe, sollte ich Windows (XP Home Edition) neu starten, doch nach dem Start fuhr Windows nicht mehr hoch, nach dem Gericom-Screen blinkt jetzt nurnoch ein Cursor in der linken oberen Ecke.

    Nachdem ich in einem anderen Thread gelesen habe, dass ein BIOS-Reset hilft, habe ich das versucht, klappt aber nicht.

    BIOS kann ich noch aufrufen, hab dort verschiedenes probiert, alles ohne Effekt.

    Mit ausgeschaltetem Silent-Boot-Screen steht nun
    SDRAM at DIMM : #1,2
    auf dem Schirm (nachdem er den Arbeitsspeicher bereits im vorigen Screen hochgezählt hat), ich dachte, dass es vielleicht trotzdem ein Wackler am RAM-Stick sein könnte (sind übrigens stolze 64MB) aber der sitzt gut und die Kontakte sehen bestens aus.

    Er bootet auch nicht von CD oder USB-Stick.

    Garantie besteht keine mehr.

    Was könnte ich tun?
     
  2. ThüringerLuft

    ThüringerLuft ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    6
    Nein, schon am 19. 11. , bis 26. hat er nicht durchgehalten!
     
  3. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Bestimmt kommt der auf die Idee [F8] - "last known good"...
     
  4. ThüringerLuft

    ThüringerLuft ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    6
    Das hab ich natürlich schon probiert, aber da tut sich nichts.
    (Er öffnet das Menü garnicht erst)
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    irgendwie solltest du dein BIOS reseten. Versuche einmal die [EINFG] Taste beim booten zu druecken, bei einigen Gericom Notebooks werden so die BIOS-Defaults geladen.

    UKW
     
  6. ThüringerLuft

    ThüringerLuft ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    6
    Wie ich oben schon geschrieben habe tat ich das bereits ohne Ergebnis.

    Könnte es vielleicht ein Hardwareprob sein?
     
  7. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Möglich.. mach das Ding einmal auf, kann dir leider nicht sagen wie da ich Notebook dieser Firma besitze. Meistens geht die Tastatur aufklappen entfernen. Schaue dass du an die Festplatte dran kommst, diese einmal abhängen und schauen was er dann sagt. Sind zwei Speichermodule eingabut dann nimm einmal einen raus, das BIOS müsste reagieren und die Veränderung melden.

    UKW
     
  8. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  9. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Als nächtes hätte ich die HD im Verdacht. Von wg. ob noch läuft / erkannt wird. - Immerhin war die wohl unter XP (mit 64 MB RAM) unter Dauerbeschuss...
     
  10. ThüringerLuft

    ThüringerLuft ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    6
    Da steckt nur ein Stift (RAM) drin und wenn ich die HD mal abnehme ändert sich nichts.
    Die Zugriffs-LED leuchtet einmal auf, wie sonst auch und dann der SDRAM Screen.
    Werd mir mal nen Adapter holen und die Platte an meinen PC hängen, mal shauen was sie da noch so von sich gibt.
     
  11. ThüringerLuft

    ThüringerLuft ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    6
    Jetzt versteh ich gar nichts mehr! :confused:
    Die Platte ist absolut leer, obwohl ich sie nicht formatiert habe, Sie scheint aber trotzdem zu funktionieren(lässt sich beschreiben, löschen u.s.w.).
    Das Teil macht mich noch fertig! :heul:
     
  12. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Leer war sie wohl nicht, da wird es nur die Partitionstabelle zerrissen haben. Repariert man eigentlich mit "TestDisk". Aber nun hast du sie ja vermutlich schon überschrieben.

    UKW
     
  13. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Wenn in dem Notebook nur 64 MB RAM eingbaut sind dann installiere da zum Beispiel Win 98. Mit XP macht das keinen Sinn. Natürlich muss die Maschine erstmal wieder booten.

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen