Bootproblem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von darth_mob, 8. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    Wenn ich meinen PC starten will, kommt nach dem Test der Laufwerke folgender Bluescreen:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn dieser Meldung witerhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

    Stellen Sie sicher, dass ausreichend Festplattenspeicherplatz verfügbar ist. Deaktivieren Sie den Treiber oder fragen Sie den Hersteller nach einem Update, falls ein Treiber in der Nachricht angegeben ist. Tauachen Sie die Videokarten aus.

    Fragen Sie Ihren Hardwarehersteller nach BIOS-Updates. Deaktivieren Sie BIOS-Speicheroptionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Computer neu, drücken Sie die F8-Taste, um die erweiteretn Speicheroptionen auszuwählen, und wählen Sie dann "erweiterte Startoptionen", falls Sie den abgesicherten Modus zum Löschen oder Deaktivieren von komponenten verwenden müssen.

    Technische Information:

    *** STOP: 0x0000007E (0x0000005, 0xF9A6A01C, 0xF9E48520, 0xF9E48220)

    * * * VolSnap.sys - Address F9A6A01C base at F9A61000, DateStamp 3b7d843f

    Ich kann weder von der WindowsCd booten noch mit ihr die Festplatte formartien. Wenn ich im abgesicherten Modus starte, kommt genau das Selbe. Ich hab schon die Grafikkarte ausgetauscht und den Speicher in eine andere Bank gesetzt, aber es hat nicht geholfen.
     
  2. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    naja ich kann ja auf die Daten auf der Festplatte zugreifen, aber nur mit Knoppix wenn ich es von der Cd starte.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    volsnap.sys ist der Schattenkopiedienst. Da du auch von der XP CD nicht booten kannst würde ich die Festplatte selbst als den Übeltäter sehen. Besorge dir beim Hersteller der Platte ein DiagnoseProgramm - die Chancen stehen nicht schlecht das du gleich ne RMA bekommst - und in 2 - 8 Wochen eine "neue" Platte hast.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen