1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bootprobleme NTFS4 NTFS5 - Bluescreen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von harley, 5. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harley

    harley ROM

    Hallo Leute

    Mein "Triple Boot" mit dem NT4.0 Bootloader hat bis vor kurzem immer funktioniert.

    NT4.0 auf C: Partition NTFS - Blue Screen!!
    Win2k auf H: Partition(2.Festplatte) NTFS - keine Bootprobleme
    Linux auf J: Partition(2.Festplatte) - keine Bootprobleme

    Bis ich auf die glorreiche Idee kam, unter Win2k die Datei(Lese+Schreib) Rechte
    für die C:Partition zu ändern.
    NT4.0 mit Servicepack5 bootet nicht - mit der Meldung:
    "Dieser NTFS Datenträger wurde von einer neueren Version v. NT bearbeitet.Diese Version
    von Chkdisk kann nicht ausgeführt werden".
    dann

    Blue Screen mit der Fehlermeldung:
    STOP:0x0000000A (0xF000E7DA,0x0000001C,0x00000000,0x801160A1)
    Adress 801160A1 has base at 80100000 - ntoskrnl.exe

    Über Win2k kann Ich auf die Daten von C: zugreifen.
    Ich denke mir, es ist ein Dateisystem Problem mit NTFS4.0 und NTFS5.0.
    Gibt es eine Möglichkeit NT4.0 zum Laufen zu bringen(mit PartitionMagic?)
    - ohne Neuinstallation?

    Bitte um Tipps - Reini
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen