Bootprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tower66, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tower66

    Tower66 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    21
    Habe ein seltsames Problem beim Hochfahren von WinXP. Es werden lediglich das Lautsprechersymbol und mein Virenwächter (jedoch deaktiviert) geladen. Danach dauert es ungefähr eine Minute bis auch die restlichen Autostart Programme geladen werden. Das dumme daran ist, dass sich in dieser Zeit keine anderen Programme starten lassen und ich auch nicht online gehen kann. Woran kann das liegen? Im Autostart sind: Norton Virenwächter, CFOS, Norton Internet Security und das Standard Lautsprchersymbol.
     
  2. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    solltest du die Erfahrung gemacht haben von deinem Rechner aus
    auf einen anderen zuzugreifen, weisst du sicherlich das wenn du den anderen Rechner anklickst ein Ladesymbol auftaucht und eine gewisse Zeit verstreicht bis die Infos auf deinem Bildschirm auftauchen.
    Das gleiche geschieht beim Hochfahren durch deinen Virenscanner,
    der versucht die Rechner, die am Netz hängen zu scannen.

    Wenn dein Rechner an keinem Netzwerk hängt oder dein Rechner an einem hängt du jedoch 100%ig. davon ausgehen kannst das von diesen keine Virenatacken zu befürchten sind, solltest du in der Einstellung deines Virenscanners das scannen der Netzwerkumgebung deaktivieren.

    Da dein VScanner diese Option nun überspringt, verkürzt sich jetzt auch das Hochfahren.

    MfG.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey Michael

    Muss ich wirklich?
    Nun - ich wollte mit der Metapher im übertragenen Sinn dem Rainer (Backslash) ein wenig von seiner Ungehaltenheit nehmen....

    M.f.G. Erich
     
  4. KingPing23

    KingPing23 ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Ich hatte vorhin in einem anderem Thread was von 2 Netzwerkkarten geschrieben.
    Die idee ist, alle Netzwerkkarten die nicht angeschlossen sind einfach deaktivieren.
    Und schwups lädt Windoof ganz normal hoch.
     
  5. mbroko

    mbroko Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    178
    kurze frage. wenn ich sowieso tcpip deaktiviere brauche ich dann überhaupt die ip adresse. ist doch soweiso danach weg oder nicht?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Jepp Michael

    Und der Rest der Wartenden löst sein Prob wie du schon andeutetest mit dem Deaktivieren der Bindung des TCP/IP Protokolls an die Netzwerkkarte, sofern er DSL benutzt.

    Also gaanz ruhig Brauner (nicht böse gemeint), lieber Rainer, wir bemühen uns schon.

    M.f.G. Erich
     
  7. Backlash

    Backlash Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    HI,

    also das mit dem Ultimativen Tipp "von wegen Netzwerk IP addresse festlegen bla bla, das steht in jedem fünften Posting, und ist nicht die Ursache, zumindest nicht bei mir....

    Immer wenn von bootproblemen gesprochen wird, kommen "kluge köpfe" daher und erzählen einem immer wieder die IP sei schuld...
    *nerv*
    Was richtiges hat niemand auf lager...

    MFG

    Backlash
     
  8. Backlash

    Backlash Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Hi, ich habe das selbe Problem wie Du, und da ja hier niemand brauchbar antwortet, können wir ja vielleicht mal versuchen selber eine Lösung zu finden. Aus welchen Komponenten besteht denn dein System? Ich vermute dass das evtl. an meinem Raid System oder an der Soundblaster Audigy (6 Kanal liegt) hast du sowas ähnliches in deinem System?

    MFG

    Backlash
     
  9. Tower66

    Tower66 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    21
    Vielen Dank!
     
  10. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    Hi,

    verpass Deiner Netzwerkkarte eine feste IP Adresse. Brauchst Du sie nur für DSL, dann entferne folgende Dienste: Datei und Druckerfreigabe, QoS Paketplaner, Client für Microsoft Netzwerke.

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen