1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootreihenfolge

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von micbur, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    jetzt habe ich gerade ein schönes, neues System und schon eine knifflige Frage.
    Ich habe mir zu meinem neuen System auch eine neue S-ATA Platte gekauft. Meine alten HDDs sind - wie normal - IDEs. Nun ist das so, dass ich natürlich auf diesen Festplatten mein altes System habe. Dort gibt es natürlich auch eine bootbare Partition etc.

    Die IDE-Controller werden blöderweise zuerst abgeklappert, ob da ein bootbares System drauf ist. Mein neues System ist aber auf S-ATA installiert und ich will die alten Platten parallel nutzen. Zunächst ist da aber noch das alte System drauf, sodass ich die IDEs immer abklemme, wenn ich das neue System booten will.

    Was kann ich nun machen?
    Wenn S-ATA alleine im System ist, klappt alles super.
    Wenn die IDEs mit drin hängen, gibt es Probleme.

    Ciao, micbur
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Wenn dir das Bios deines Motherboards keine Möglichkeit liefert die Bootreihenfolge einzustellen, hmm, wäre die einfachste Lösung, einen BootManager zu installieren. Dort kannst du dann die Reihenfolge bestimmen. Sollte eigentlich funzeln ...

    PS: Evtl. kannst du auch die Boot.ini der "alten" Platte selbst entsprechend abändern
     
  3. slowly

    slowly Byte

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    35
    Moin !
    Lad Dir das Programm Bootus runter.Such einfach hier auf der Homepage bei den Downloads danach.Ist auf Deutsch und ist für den privaten einsatz kostenlos.Außerdem sehr leicht zu bedienen.
    Bis denne
     
  4. brensi

    brensi Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    99
    Die Suchfunktion unter Downloads bringt bei "bootus" keine Ergebnisse.
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Habe da noch eine Idee aber leider keine Ahnung, ob es funktionieren würde:

    wenn die Boot.ini auf der alten Platte fehlen sollte, würde dann der Wechsel auf S-ATA automatisch vollzogen oder ist das wiederum vom Board(Bios) abhängig ?
    Damit wäre dem Opener geholfen; der Rechner bootet von der S-ATA und er hätte Zugriff auf die IDE ...
     
  6. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Hi Bitpicker,

    hast selbstverständlich recht, wenn Du auf Eigeninitiative pochst.

    Aber: Manchmal ist es praktischer hier eine Frage zu stellen als sich durch 1540 Google Treffer durchzuwühlen. Vielleicht hat jemand "DIE" zündende Idee.


    Hab' ich auch schon gemacht.!!!

    Soweit mir bekannt ist, wird hier Niemand dazu gezwungen die Forumsbeiträge zu lesen oder gar zu beantworten.

    Gruesse

    JB

    P.S.
    ich glaub' da war ich 3 Jahre alt, als ich mir von meiner Mama.........

    Info:
    Ich bin älter als 3J, aber auch ich stelle hier Fragen um zu vermeiden, dass ich mich durch 15... Goo... Sei.. ..d...

    Bitte, gerne Stellungnahme.
    ;)
     
  7. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Imo sollte man unterscheiden zwischen einer "technisch kniffligen" Frage, die nicht jeder auf Anhieb beantworten kann und Fragen in der Art ...wo finde ich free Webspace" oder (wie jüngst) "... wo finde ich einen Bannergenerator ..." oder (ein paar Threads weiter zu lesen) "... wo finde ich die Schriftart xxx ..."
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen