Bootsektor

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gast, 24. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    wie kann ich vor einer Windows-XP-Neuinstallation den Bootsektor und ggf. den Master-Boot-Sektor löschen?

    Gruß,
    atlasx
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    danke erstmal für Deine Antwort....
    Mir gehts hauptsächlich darum, ich hab aufgrund einiger dummer Anfängerfehler nen ziemlich verseuchten Rechner und möchte den halt "sauber" machen vor Neuinstallation.
    Die Frage nach dem Bootsektor stelle ich, weil ich sicher gehen will, daß ich keine Boot- oder Master-Boot-Viren habe.
    Reicht dafür die normale XP-Installation nach vorherigem Formatieren aus?

    atlasx
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    XP Schreibt bei der Installation sowohl einen Neuen MBR wie auch Bootsektor.
    Wenn du unbedingt eine völlig "Leere" Platte haben willst kannst du im XP-Setup erst alle Partitionen löschen. Wenn es unbedingt ein Tool sein muss nimm ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/killmbr.zip


    Falls du es hinbekommen haben solltest, Killmbr auf die Falsche Festplatte loszulassen

    http://www.heise.de/ct/faq/result.xhtml?url=/ct/faq/hotline/03/19/03.shtml

    Wozu das gut sein soll bleibt dir überlassen - ist überflüssig wenn die Platte vom XP-Setup als solche noch erkannt wird.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen