1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootverzögerung nach Grafikkartenwechsel

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von esge, 28. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. esge

    esge Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    hallo,
    mein Problem: ich habe in einem Win 2k-System die Grafikkarte (Geforce 2) durch eine ASUS V3800 ersetzt. Installation und Betrieb keine Schwierigkeiten, aber jetzt tritt folgendes Problem auf: Nach dem Einschalten des Rechners dauert es ungef. 60 (!) sec., bis der Boot-Vorgang beginnt. Ich hab auch schon im BIOS rumgesucht, aber keine relevante Eistellung gefunden;-((
    Wer kann mir helfen und weiss dazu was??

    Danke und viele Grüße aus Erlangen
    ESGE
     
  2. esge

    esge Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    hallo,
    die Einrichtung eines weiteren Users hat keine Auswirkungen, der Zeitfehler ist auch beim Hochlauf des neuen Users da.
    Eine weitere Graka auszuprobieren habe ich mir geschenkt, da das System mit der alten Geforce 2 ja einwandfrei gelaufen war.
    Danke für die Unterstützung !
    Gerhard
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Klingt unwahrscheinlich. Eine Überlastung des Netzteils würde wohl ein Netzausfallsignal erzeugen und zur Abschaltung (Restart) führen. Du kannst mal testweise eine alte oder uralte Grafikkarte einsetzen, genügt auch PCI. Dann siehst Du, was sich ändert. Stell vorher unter Windows eine einfache VGA-Karte ein.
    Auf jeden Fall solltest Du einen weiteren User einrichten und darunter den PC hochfahren. Was tut sich dann?
    Gruss Karl der Zweite
    [Diese Nachricht wurde von sinus am 30.10.2002 | 19:51 geändert.]
     
  4. esge

    esge Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ich bin mittlerweile in einer ganz anderen Ecke bei der Fehlersuche:
    Da dieser Fehler unmittelbar nach dem Einschalten der Stromversorgung zum tragen kommt; d.h. kein Gerät hochläuft und auch der Rechner schon vor dem P.O.S.T. nicht anläuft, vermute ich einen Fehler oder Überlastung der Stromversorgung beim Einschalten. Die ASUS V3800 zieht ja lt. Beschreibung mehr Strom als andere Karten. Gibt es so ein Fehlerbild, d.h. 60 sec. Pause, wenn die Spannungswerte beim zuschalten nicht stimmen??
    Grüße Gerhard
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi esge, wenn Du die vermutlich störenden Registry-Einträge nicht findest, hilft Dir eventuell die Anmeldung unter einem anderen User. Schau mal nach, ob damit das Pausenproblem behoben ist.
    Gruss Karl der Zweite
     
  6. esge

    esge Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    Hallo Tobias,

    zum Doppelposting: da ich das Problem nicht vernüftig zuordnen kann, bin ich halt bei Hardware und bei Grafikkarten reingegangen, da wohl nicht jeder alle Postings liest.

    zu Deinem Tipp: von den Geforce-Treibern ist nichts mehr da; ich habe die Nvidia-Treiber rausgenommen und Standard-VGA gefahren, der 60 Sec.-Fehler ist immer noch da (Es sind übrigens gestoppt genau 60 sec.). Auch die Neuinstallation der Nvidia-Treiber hat nichts gebracht (ich verwende die von ASUS im Netz angebotenen win2k-Treiber).
    Danke und Grüße
    Gerhard
     
  7. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Hast Du den alten Treiber vorher deinstalliert ? Es kann möglich sein, daß die alten Treiberleichen dieses Problem verursachen. Eine Möglichkeit zur Fehlerbehebung wäre, Grafikkartentreiber zu deinstallieren, Win2k im Standard-VGA-Modus starten und dann nochmal den aktuellen NVidia-Detonator-Treiber installieren.
    Mal darauf achten, wie lange das Booten mit den Standard-VGA-Treibern dauert. Das dürfte nicht so lange dauern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen