Bootvis ist weg :-(

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bas89, 20. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    @bas89:

    MS hat bootvis zurückgenommen, weil auf sehr vielen System teilweise nach längerer Zeit Fehler aufgetaucht sind, die DURCH BootVis gekommen sind ! Irgendwo (ct?, chip oder Winfaq ...) stand mal ein Artikel darüber.

    BootVis verkürzt zwar die Ladezeiten, verändert aber manchmal auch Dinge tief im System, die sich u.U. erst später offenbaren - daher der Rückzug von MS. Und das sicher nicht ohne Grund !!!

    Wenn?s bei Dir gut läuft, hast Du Glück gehabt. Aber bei vielen haben sich die Probs erst später rausgestellt...

    Gruss,

    Frank.
     
  3. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Nee hab ich noch nicht gehört. Die fangen doch eigentlich nur an zu qualmen. Selbst wenn schon, meine CPU ist nicht übertaktet. Nur mein RAM.:rolleyes:

    Was hat der Ruheustand eigentlich mit übertakteten CPUs zu tun???!
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    schon mal gehört dass manche cpus wegen übertakten in feuer aufgegangen sind ?
     
  5. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Feuern? Was meinst du?
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ich will schließlich nicht dass mein pc anfängt zu "feuern"
     
  7. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ich muss sowieso mind. alle 5 tage nen neustart machen. Und wieso muss sich dein PC ausruhen???
     
  8. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wenn ich einen pc ausschalte will ich auch dass er sich ausruht.
    neustart dient außerdem dazu das system "frei" zu machen.

    mfg
     
  9. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    igit, ruhezustand...
    den hab ich nie gemocht...
     
  11. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Na OK. Ich trink keinen Kaffee(bin 14).

    Eigentlich fahre ich den PC sowieso nur in den Ruhezustand. Das geht mit Abstand am schnellsten. Und laufende Spiele o.ä. kann man auch an lassen.:rolleyes: :D
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Meinung schließe ich mich an.. ich boote meinen Rechner und dann läuft der 12 bis 15 Stunden. Ob der nun beim booten 20 oder 50 Sekunden länger braucht geht mir da am Ar...sch vorbei.

    Mal abgesehen dass ständiges Booten den PC eher schädigt hier vor allem die Festplatten.

    Grüße
    Wolfgang
     
  13. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    was bringen dir die 5 sec...
    wenn irgendwas schneller geht (eindeutig schneller), dann muss irgendwelche dienste ausgeschaltet sein. das führt gar zu einem pc absturz..
     
  14. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Ja, PC-einschalten und :kaffee:, dann merkste gar nicht wie die Zeit vergeht.

    mfg
    mschue
     
  15. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ich habe noch die Version 1.3.36.0.
    Das hat mir ca. 50 sec. gebracht. Gibt es noch andere kleine Tipps, mit denen ich den PC schneller bekomme(beim Start)? Ich habe unter msconfig bereits nur das nötigste.
     
  16. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Bootvis war nie für Endanwender bzw. normal User gedacht sondern nur für Systemhersteller und Entwickler. Viele Noobs haben sich damit ihr System zerschossen.

    Ein normaler Consumer-PC sollte etwa auf folgende Werte kommen (bei diesen Werten sollten allerdings noch keine Programme wie NIS von Symantec oder ähnliche Software geladen werden die den Bootvorgang erheblich verzögern können).

    The design goals for Windows XP on a typical consumer PC are:

    ? Boot to a useable state in a total of 30 seconds

    ? Resume from Hibernate (S4) in a total of 20 seconds

    ? Resume from Standby (S3) in a total of 5 seconds

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen