Bootvorgang schnell und doch langsam?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von lampropeltis, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lampropeltis

    lampropeltis ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich bin stolz, daß mein Rechner innerhalb von ca. 30 sec. bootet. Jedoch ist dann trotzdem nicht jedes Programm verfügbar. Um eine DSL-Verbindung aufzubauen, vergehen zusätzlich noch ca. 4 min. nach dem Bootvorgang. Ist das normal? (WinXP, Athlon XP1800+, Gigabyte 7VRXP)
    Kennt jemand eine "Beschleunigung"?
    Danke!
     
  2. lampropeltis

    lampropeltis ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    6
    Herzlichen Dank. Ihr hattet ja wirklich Geduld mit mir. Ich habe den Weg jetzt gefunden. War etwas verworren, weil ich vorher das klassische Startmenü aktiviert hatte. Nachdem ich das XP-Startmenü eingeschaltet hatte konnte ich Eure Beschreibung nachvollziehen.
    Der Tip hat mir ca. 2min Zeitersparnis gebracht.
    Danke nochmals.
     
  3. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Start/Verbinden mit/Alle Verbindungen anzeigen:
    Rechte Maustaste Lan-Verbindungen - Eigenschaften:
    Häkchen bei Internetprotokoll (TC/IP) entfernen.
    PPP over Ethernet Protocol muss angehakt sein.
     
  4. lampropeltis

    lampropeltis ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    6
    Kann man so sagen. Nur bei mir ist keine extra Karte verbaut sondern bereits auf dem Mainboard vorhanden (Gigabyte 7VRXP). Und zwar wird das Teil als Realtek RTL8139... im Gerätemanager sichtbar. Aber unter Eigenschaften finde ich um}s Erbrechen keine TCP/IP Bindung. Evtl. sollte ich die Kiste erst mal abschalten, um Abstand zu gewinnen. Vielleicht bin ich tatsächlich blind. Oder weiß noch jemand Rat?
     
  5. lampropeltis

    lampropeltis ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    6
    Das habe ich ja versucht, aber unter WinXP finde ich den beschriebenen Weg nicht. Die Netzwerkkarte steht nirgends. Nur im Gerätemanager finde ich das Teil, aber auch dort finde ich unter Eigenschaften nichts über "Bindungen". Könnte es evtl sein, daß das alles unter WinXP anders funktioniert? Oder liegt es daran, daß das Teil bereits auf dem Mainboard verbaut ist?
     
  6. W_o_n_d_e_r

    W_o_n_d_e_r Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2000
    Beiträge:
    41
    Netzwerkumgebung/Eigenschaften/ dann Deine Netzwerkkarte markieren und auf Eigenschaften klicken. Dann bei Bindungen das häkchen bei TCI/IP entfernen...
    So ist\'s jedenfalls bei WinMe

    Wichtig ist eigentlich nur das du unter den Eigenschaften Deiner Netzwerkkarte nachsiehst und nicht etwa bei DFÜ- Adapter.

    Gruß Wonder
     
  7. lampropeltis

    lampropeltis ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    6
    Ich hab}wahrscheinlich }n Brett vorm Kopp oder so ähnlich. Wie komme ich denn da hin: Netzwerkkarte>Eigenschaften/Bindungen.
     
  8. W_o_n_d_e_r

    W_o_n_d_e_r Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2000
    Beiträge:
    41
    Du solltest auf Deine Netzwerkkarte klicken und dort unter Eigenschaften/Bindungen das häkchen bei TCP/IP entfernen und das bei PPP stehen lassen. Und nicht etwa bei DFÜ - Adapter.

    Gruß Wonder
     
  9. lampropeltis

    lampropeltis ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    6
    Danke, ich hab}s probiert, kann dann allerdings keine Verbindungen mehr zum Internet herstellen. Bekomme die Meldung, daß ein unbekannter Fehler aufgetreten ist. Evtl. habe ich das auch falsch verstanden. Wie geht das denn: "entferne die Bindung TCP/IP an die Netzwerkkarte". Ich habe unter Start>Einstellungen>Netzwerkverbindungen mit der rechten Mousetaste die Einstellungen für die DSL-Verbindung aufgerufen und unter der Karte "Netzwerk" TCP/IP deaktiviert. Wahr wohl so nicht gemeint oder?
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ja, entferne die Bindung TCP/IP an die Netzwerkkarte

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen