Bootvorgang stoppt bei Win 98SE

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von alemanne, 23. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alemanne

    alemanne Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    117
    Abbrechen \' geht der Bootvorgang weiter und zuende.
    Woran kann das liegen ? Danke schon jetzt für Eure Hilfe.

    Freundliche Grüße,
    Alemanne
     
  2. snukel

    snukel ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Trage in der Datei system.ini unter [386enh] MinSPs=8 ein bzw. ändere einen bestehenden Eintrag. Falls das nicht reicht, dann den Wert in 4-Schritten erhöhen.
     
  3. snukel

    snukel ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Trage in der Datei system.ini unter [386enh] MinSPs=8 ein bzw. ändere einen bestehenden Eintrag. Falls das nicht reicht, dann den Wert in 4-Schritten erhöhen.
     
  4. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    servus

    ...vielleicht is eine systemdatei - z.B.USER.EXE - beschädigt.
    °)START>Ausführen>SFC>O.K.
    °)Einstellungen>GeänderteDateien/GelöschteDateien suchen.

    ^L^ gruss
     
  5. alemanne

    alemanne Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    117
    Hallo Manfred,
    auch für Deinen Tipp danke, habe das aber auch schon durchexerziert, es kam aber nichts dabei heraus.
    Der Bootstopp tritt ja GottseiDank nur sporadisch auf und es ist fast immer ein anderes Programm, das zickt und im Taskfenster meldet: "xyz\' reagiert nicht".
    Also, der Grund muss woanders liegen, m.E. am System selbst, aber wo ?
    Gruß alemanne
     
  6. spezi

    spezi Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    Hi alemanne,

    es gibt kein Patentrezept. Wie schon mein Vorredner meinte, es ist sicher ein inkompatibler Treiber.
    Den Inhalt Autostart kpl. verschieben, nichts mehr autostarten. Mal
    sehen, was dann passiert.
    Falls es geht, Stück für Stück wieder hineinkopieren.
    Gruß
    manfred
     
  7. snukel

    snukel ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Ist zwar keine tolle Lösung, aber deaktiviere doch probeweise den autostart von Virenscanner oder Firewall. Hat mir bei symantec-produkten geholfen.
     
  8. alemanne

    alemanne Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    117
    Hallo Eric,
    das kann bei mir nicht der Grund sein, denn Nero hab\' ich nicht;
    trotzdem danke.

    Gruß alemanne
     
  9. FlatEric

    FlatEric ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo !
    Dieses Verhalten wurde von einigen Versionen von Nero 5 verursacht.
    Falls Du dieses Programm benutzt:
    Die aktuelle Version 5.5.4 hat dieses Problem (Wenigstens bei mir)
    nicht mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen