Bootzeit und An-Abmeden unter SE

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von windowahn, 8. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo
    habe 98 Se neu instaliert und nach verschiedene Probs mit Vredir.vxd und dfs.vxd die aber gelöst sind .

    Noch 2 Probs 1.) Ist es normal das der Pc fast 2Minuten zum booten braucht ? und wie kann ich das beschleinigen?
    System 2400xp 512 Ram

    2.) beim einschalten kommt Netzwerkkennwort eingeben.
    Habe versucht es über die Netzwerkeigenschaften über Windows anmeldung und über Client für Microsoftnetzwerke einzustellen aber immer wieder verlangt er beim anschalten eine Anmeldung.

    Frage wie kann ich anmelden Abmelden aus der Startleiste entfernen?

    Bin für alle Tips dankbar
    Gruß ww
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wenn der sich Rechner beim Hochfahren ewig Zeit lässt, kann es an an der Bindung im Netzwerk liegen. Die Bindung TCP/IP Netzwerkkarte sollte daher gelöscht werden, wenn TCP/IP im Netzwerk nicht benötigt wird. Optional kann man auch eine feste IP-Adresse vergeben.
     
  3. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Danke an alle das Anmelde Prob. ist schon gelöst.
    und das mit der Netzwerkbindung werde ich mir mal anschauen habe aber im moment die 98 er Platte nicht drin.

    Aber vielen Dank an alle die geantwortet haben

    Gruß ww
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wir hatten doch neulich hier den Thread, dass Win 98 bei sehr schnellen aktuellen Rechnern (über 2,1 Mhz) eine Division durch Null beim ndis-Treiber erzeugt.
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576

    sehr schnellen aktuellen Rechnern = über 2,1 Mhz :confused:

    man .. was hab ich dann hier für einen High - Tech - Maschine mit 500 MHz ... das grenzt ja schon bald an Lichtgeschwindigkeit
    :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen