1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bootzeit zu lange. Was kann ich ändern?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von 0vasco0, 10. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Hi
    Mein PC braucht einfach zu lange zum Hochfahren.
    Es dauert fast eine Minute bis alles läuft.
    Trotz Bootvis von Microsoft.
    Er startet ganz normal. Dann kommt der durchlaufende Balken.
    Danach kommt oben links ein blinkender Cursor für mindestens 30 Sekunden.
    Vorher aber keine Fehlermeldung.
    Bei Bootvis heisst es Preferection oder so ähnlich.

    Was kann ich ändern?

    Habe:
    Win XP mit Service Pack1
    Weiter Daten kann ich gerne nachliefern.

    Danke und Grüße
     
  2. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ok vielen Dank schon mal.
    Muss das nun erst mal alles ausprobieren.
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    deaktiviere auch den serial ata controller, dann geht das booten viel schneller. den musst du auf dem board selbst per jumper deaktivieren.
     
  4. SSam2

    SSam2 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    74
    Gib deiner Netzwekkarte erstmal ne feste Ip (192.168.0.1 wenn du der einzige Pc im Netzwerk bist, aber die letzte Zahl kannst du fast beliebig ändern; max=255). Dann schau mal nach der Cpu Auslastung beim Booten meiner hat ne 10 sec pause, inder er nichts läd, sondern nur rechnet! :-(
     
  5. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Gebe nun die Boot Activity wieder.
    Erst Bios dann NTloader.
    1. sec Disk
    2.-3. Sec nix.
    3.-18.sec Driver.
    3.-30.sec. Prefetching.
    31.-37.sec. Registry+Pa... .
    37.-38. sec. Video.
    38.-53. sec. Logon+Serv... .
    40.-51 sec Shell

    Was bedeutet denn das Prefetching?
    Denn ich denke das er dort die meiste Zeit "vergeudet".
    Bringt es noch etwas wenn ich die Netzwerkkarte ausbaue oder kann ich sie auf dem Bord manuell deaktivieren durch Jumper oder ähnliches?
    Danke
     
  6. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Gesagt getan.
    Habe drei Dinge auf Disabled gestellt:
    Onboard LAN (NVIDIA)
    Onboard LAN (3COM)
    Onboard 1394 Device
    Standen vorher auf Auto
    Jetzt sind sie auch nicht mehr im Gerätemanager.

    Das Problem bleibt leider immer noch bestehen.

    Woran könnte es sonst noch liegen?
     
  7. Tuvok01

    Tuvok01 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    107
    Jau dann liegt das Problem mit Sicherheit an der Netzwerkarte.
    Schalte sie wie bitpicker es gesagt hat ab.Wobei es langt wenn du sie nur im Bios abschaltest.Danach ist sie für Windows nicht mehr vorhanden.
    Dann sollte der Bootvorgang schneller gehen
    gruß Jörg
    [Diese Nachricht wurde von Tuvok01 am 10.05.2003 | 15:21 geändert.]
     
  8. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    werds gleich mal versuchen.
    Und ich werde auch noch dem Hinweis auf Windows Tweaks folgen und das mit dem Netzwerk versuchen.
    Danke schon mal an alle.
    Melde mich noch mal obs geklappt hat.
     
  9. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Habe das Board Asus A7N8X Deluxe mit Netzwerkkarte. Ist aber nichts verbunden und auch nicht angeschlossen.
    Gehe über Analog Modem mit Smartsurfer ins Netz.
     
  10. 0vasco0

    0vasco0 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    im abgesicherten Modus läuft es leider auch nicht besser. Hab noch mal die Zeit gemessen. Es sind sogar 90 Sekunden.
     
  11. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ich tippe auf deine Netzwerkkarte. Richtig konfiguriert?
    TCP/IP Bindung entfernen etc. DFÜ- Verbindung herstellen und falls Du mit t-online ins Netz gehst lass die ganze Software weg und nimm das Tool Rasppoe. Wenn Du XP hast brauchst Du rasppoe nicht!

    http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8833571.html

    gruss Ingo
     
  12. Tuvok01

    Tuvok01 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    107
    Solche Probleme hatte ich auch mal.
    Gehe mal auf diese Seite http://www.windows-tweaks.info/
    Und schau mal dort unter WindowsXP nach.
    Das hat bei mir wunderbar geklappt.
    Noch ne Frage hast du eine Netzwerkarte? Wenn ja,nur für DSL?
    Gruß Jörg
     
  13. meeero

    meeero Guest

    das kann verschiedene ursachen haben....

    wie ist es denn im abgesichertem modus?
    druck beim start F8 und wähl Abgesicherter Modus aus.

    wenn es da schneller geht, kann man wenigstens festplattenschäden teilweise ausschließen...

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen