1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

boxed p4 mit wärmeleitpaste

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von trekkie2003, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trekkie2003

    trekkie2003 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    67
    Hallo Forum,
    habe mir aus einzelteilen ein system zusammengestellt...unter anderem ein p4 BOXED bestellt bei dem der Lüfter ja dabei ist... jetzt meine frage:
    muss ich mir zu dem Lüfter noch Wärmeleitpaste holen um die ganze sache in betrieb nehmen zu können oder ist die schon dabei z.B. als Wärmeleitpad...
    Vielen Dank für eure Antworten!
    trekkie2003
     
  2. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    also bis jetzt habe ich keinen Cpu der neueren Generation gesehen, dass da kein Wärmeleitpad drauf wäre.

    !!! ABER !!! ich würde das nicht drauf lassen, sondern entfernen und Wärmeleitpaste darunter machen.

    Oder gleich einen anderen CPU Lüfter kaufen, da die von Intel mitgelieferten Lüfter so ausgelegt sind das sie die CPU gerade noch bei voller Auslastung kühlen.
     
  3. Bedenke auch das Du bei einer Boxed CPU die Garantie verlierst wenn Du einen anderen Kühler nimmst oder andere Paste und so.

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen