1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

BPS Spyware and Adware Remover 9.10

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wolfgang300, 6. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolfgang300

    wolfgang300 Kbyte

    Hallo !

    Bei BPS Spyware and Adware Remover 9.10 wäre ich extrem vorsichtig.
    Dieses Tool wird als "rogue_anti-spyware" bei www.spywarewarrior.com/rogue_anti-spyware.htm seit langem klassifiziert.
    Steht ua. im Verdacht: Zitat

    "false positives work as goad to purchase; company is known adware distributor (1);
    exploits name SpywareBlaster (1);
    Ad-aware rip-off (1, 2);
    Spybot S&D rip-off (1, 2, 3);
    old version was same app as Real AdWareRemoverGold, Spyware Nuker, & TZ Spyware Adware Remover;
    new version uses "Spyware Cops" front end [A: 6-26-04 / U: 3-5-05]

    Also besser die Finger davon lassen!
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Dass einige derartige Programme selbst Ad- und Spyware mitbringen, ist das eine, dass die hier zum Download angeboten werden, ein starkes Stück...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen