1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bräucht ne erklährung für Abit NF7

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ds_20, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    so langsam werde ich wohl zu Deinem persönlichen Betreuer ... ;)

    ftp://ftp.abit.com.tw/pub/download/manual/german/

    soweit ich´s in Erinnerung habe, wird in dem Manual auch das NF7-S mit abgehandelt - vergiss also alles, was da zu S-ATA drin steht !
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  4. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    Si ! wobei sich ossilotta diesmal leicht Vergriffen hat ... ;)
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    wo lag mein Fehler NF7 V1.0
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    bei dem Pfau ! (NF7-V) :p
     
  8. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Dies steht im Handbuch des Boards Abit NF7 und ich weiss nicht was ich drunter verstehen soll. Könnte mir jemand(SCASI :) ) helfen?

    Bevor Sie mit der Installation beginnen: Bitte denken Sie daran, das ATX12V-Netzteil auszuschalten (schalten Sie den +5V Standbystrom komplett ab), oder das Netzkabel abzutrennen, bevor Sie Anschlüsse oder Zusatzkarten installieren oder herausziehen. Wenn Sie dies nicht tun, können Komponenten des Motherboards oder Zusatzkarten inkorrekt arbeiten oder beschädigt werden.

    Gruss Dirk
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    danke für die Berichtigung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen