1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bräuchte paar infos / Erfahrungen zu 2 älteren Boards

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von summertime-rave, 5. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    Hi

    Also mich würde mal folgendes Interessieren:

    Wenn ihr die wahl hättet zwischen den beiden Boards:

    ECS K7S5A mit dem SIS735

    oder

    Gigabyte GA-7VTXH mit dem VIA KT 266A

    welches würdet ihr mir eher empfehlen?

    Vielleicht weiss kann mir ja jemand ne antwort drauf geben :)


     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Kann WWimmer nur Recht geben! Habe zwei K7S5A-Boards Rev. 3.1 verbaut und eins läuft und das andere hat ewig Mucken. Bei einem Bekannten trifft letzteres auch zu. Damit schlägt das Pendel nach "Untauglich" aus!
    Zum Gigabyte-Board kann ich exklusiv nichts sagen, außer das andere Boardtypen aus meiner Praxis (BX- bzw. KT400-Chipsatz) keine Probs bis dato gemacht haben.
    Das ECS-Board ist auch, neben der fehlenden OC-Möglichkeit, sehr Eigen in der RAM-Bestückung - es nimmt nicht jeden Riegel! Egal ob SD- o. DDR-RAM!
     
  3. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    hi,

    bei der wahl, würde ich das gigabyte nehmen, ist weniger problematisch und ist weniger wählerisch.
     
  4. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    @ Deff
    AMD-Proz auf BX-Board?
    Der KT400 ist ja wohl nix; der SiS 735 ist ein 266er.
    Kann man nicht vergleichen.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.630
    Meistens kommt Müll raus, wenn man an ein Brot&Butter Board High-End-Anforderungen stellt.
    Wenn die beiden Kandidaten einen Duron und nicht mehr als 512MB RAM und neine Geforce2MX oder so bekommen, sind kaum Probleme zu erwarten.
    Bei einem XP2400+ könnte es schon ganz anderes aussehen.
    Den SIS735-Chipsatz könnte man mit eher einem VIA KT133A vergleichen.
    Dann doch lieber ein Board mit einem KT266A.
     
  6. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Ich habe seit 1 1/2 Jahren ein K7SA5 pro (Vers.5.0) in Gebrauch mit einem XP2400, GeForce4 Ti4600 - das Board läuft tadellos und schnell. Bin sehr damit zu frieden. Andere Bekannte und Freunde haben auch die Pro-Version - sie hatten noch nie ein Problem. Die anderen Revisionen sind wohl nicht so ausgereift wie das "Pro-Board".
    MfG
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Falls das noch von Interesse ist: ich hatte insgesamt 4x das K7S5A - den letzten Garantieaustausch habe ich dann verschenkt, um das Kapitel zu beenden. Ich stehe nämlich eigentlich auf Arbeiten mit dem PC - nicht permanentem Basteln bzw. zum Händler tragen. Und so oft wie in der Zeit bin ich niemals "down" gewesen, weder davor noch danach.
    Gruß :rolleyes:
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen