Brandenburg will nochmal 38 Millionen Euro in Chip-Fabrik investieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kx1028, 26. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kx1028

    kx1028 ROM

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    6
    Ich weiss auch nicht was die für ein Problem da haben.
    Guckt euch AMD an, die bauen in Dresden mal schnell ne neue Fabrik auf, ohne irgendwelches gezicke.
    Und schaffen nebenbei 1000 neue Arbeitsplätze!

    Liegt warscheinlich an der roten Regierung hier. :aua:

    mfG kx
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Das geht auch nur so gut, weil die hiesigen Politiker AMD bzw. allgemein der µElektronikbranche sehr wohlgesonnen sind und auf Teufel-komm-raus mit Bürgschaften in 3stelliger Millionenhöhe locken.
    Außerdem sind die Standortbedingungen hier doch um einiges vorteilhafter.
    Siehe auch Sächsische Zeitung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen