1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauch eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hamster110, 24. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hamster110

    Hamster110 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Erstmal, bin kein Computer Profi. Hilfe von euch ist also erlaubt ;)
    Es ist so ich brauch definitiv einen neuen PC hab auch genaue vorstellungen

    - Athlon 64
    - Radeon 9800XT von Sapphire
    - 1Gb DDR-Ram
    - GigaByte K8N Pro
    - Windows XP Home oder Professionel ? weiß ich noch nicht

    Naja mein Problem ist auf Anekado gibt es etwa diesen Pc für 1800 Euro und auf Alternate für happige 2150 Euro ich weiß nicht warum der Preis so unterschiedlich ist. Und Anekado sieht irgendwie nicht so vertrauenswürdig aus. Mein letzter Pc von Snogard hat nich lang gehalten war irgendwie alles ein bisschen komisch mit dem. Und den Fehler will ich nicht nochmal machen.

    Und meine 2te Frage ist der Pc so in Ordnung und sollte ich vielleicht mit dem Athlon 64 noch warten?

    Helft bitte hier gehts um Mordsmäßig viel Geld will aber trotzdem das beste was es jetzt so gibt. :rolleyes:
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
  3. Hamster110

    Hamster110 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Gibts vielleicht ne Seite die billiger wie Anekado ist oder ist das unterste Preisgegend ?

    PS: Vielen Dank für eure Hilfe
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Netzteil sollte mindesten

    20 A @ 3,3 V
    30 A @ 5 V
    15 A @ 12 V

    haben.

    Sollte bei dir schon über 350Watt sein!
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich würd auf jedem Fall beim 64er-System bleiben.
    Der 3000+ 64bit kost bei Atelco 250?
    Der 3200+ (Barton) kost 315?

    Zum Vergleich vor ein paar Wochen ist ein 64Bit-System deutlich im Preis gesunken.

    Gruß
    Frohes Fest
    wolle
     
  6. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Also ich vertrete eher die Devise PC Kaufen und ausreizen und dann einen komplett neuen kaufen. Erfahrungsgemäß kann ich sagen das mit Aufrüsten heute nicht mehr viel ist. Die Sockel wechseln zwar nicht so häufig dafür aber FSB Und Speichertakt.
    Wenn ich mir heute einen PC kaufe ist der nach einem halben bis einem Jahr definitiv nicht mehr Aufrüstbar und da lohnt es sich wirklich kaum auf das Aufrüsten Rücksicht zu nehmen.
    Ich bekomme heute auch keine CPUs mehr für eien rechner der 1 jahr alt ist und mit dem neuen Grafikkarten gibt es ähliche Probleme da die alten Boards oft mit der Spannungsversorung nicht nachkommen.

    @Netzteil
    Ein gutes 400 -450 Watt NT so Preisklasse >60Eur sollte man schon anlegen bei dem System. Denn bei so einem Teuren Rechner sollte man zuletzt am Netzteil sparen.
    Enermax z.B. oder andere namhafte Hersteller.
    Wenn du ein billiges nimmst und dir das durchknallt kannst du im schlimmsten Fall den Rechner mit wegwerfen
     
  7. Hamster110

    Hamster110 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Nicht so schlimm. Aber ich kauf mir nur alle 2-3 Jahre einen neuen PC und will daher nur High-End Produkte haben. Naja im Moment hab ich ganz gut Geld gespart und zu Weihnachten kann man sich doch auch mal was gutes tun oder ? :cool:

    Noch ne Frage was für ein Netzteil bräuchte ich wenn der Pc so bleiben sollte ?
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wieso? was hastn jetzt?
    eventuell können wir dir tipps geben, wie du noch was rausholst für nen günstigen preis
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @Hamster110

    sry, dass wir dich nicht so net begrüßen, aber das hier ist kein forum von benchmarkirren und hier gibts viel die eher den preisleistungssieger suchen und nicht das absolute highendprodukt....
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Also, wenn du bereits im Vorfeld für nächstes Jahr aufrüsten möchtest - meine persönliche Empfehlung bis ca. Mai/ Juni 04 (auf jeden Fall bis nach der Cebit und ersten Verfügbarkeit) warten. Bis dahin ist PCI-Express (wenn auch noch etwas teuer) verfügbar. Denn das was damit auf den Markt kommt, können heutige Komponenten (in Bezug auf Grafikkarten) nicht mehr mithalten, so dass dann eine erneute nicht gerade preiswerte Investition auf dich zukommt.
     
  11. Hamster110

    Hamster110 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    WOW ihr antwortet ja super Flott!!! :bet:
    Naja vielleicht warte ich ja doch noch ein wenig mit dem kauf.
    Aber mein PC ist so scheiße lahm :heul:
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    aber bitte doch keinen "Extrem Expensive" - der wird ja auch noch vom A64 3000+ "in die Tasche gesteckt" :D
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also fürs nächste jahr aufrüsten, dass geht nicht!

    kauf nur dann, wenn du wirklich brauchst! als nächstes jahr...dann kommt auch PCI-express...warte darauf zumindest...dann kannst später (in 2 jahren oder so) nämlich besser aufrüsten

    wieso nicht gleich n FX?;)
     
  14. Hamster110

    Hamster110 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Naja will schon mal ein bisschen für nächstes Jahr aufrüsten.
    Zum Spielen Hauptsächlich. Hab schon an Athlon XP gedacht.
    Aber meine Devise ist "Klotzen nicht Kleckern" :D
     
  15. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Mein Tip ganz ehrlich geh im Januar in ein Computerfachgeschft in deiner Nähe und lasse dir dort den Rechner mit diesen Komponenten zusammenbauen.
    Das hat 1. den Vorteil das du dich vor Ort nochmal beraten lassen kannst und du hast 2. den Service vor der Tür falls mal was dran ist.

    Alternate war schon immer teurer. Dafür haben die fast alles.

    Gegen die Komponenten ist so nichts einzuwenden nur statt Windows würde ich ne SuSE 9.0 für Athlon 64 nehmen :D
    Aber das ist nur meine Meinung ;)

    @AMDUser

    der P4 EE ist wesentlich teurer ;-)
    Wenn er sich nur alle zig Jahre einen PC kauft warum dann nicht was ordenliches
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    und was willst du jetzt genau wissen?
    welche teile genau oder wie?
    oder welchen shop?

    PS: du scheinst zuviel geld zu haben...gibst du mir was ab?
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Die Frage die du dir mal selber beantworten solltest - ist ein A64 System überhaupt erforderlich ?!

    Denn mit einem A64 System befindest du dich in der obersten Liga was die Systemleistung aber auch den Preis angeht.

    Vielleicht ist es sinnvoller uns mal deinen Anwendungsbereich zu nennen, so dass man dir eine entsprechendes System zusammenstellen und empfehlen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen