1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

brauch "FRITZ!Card DSL" IRQ

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von zineus, 19. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zineus

    zineus Byte

  2. Moulder

    Moulder Byte

    Hi Zineus

    Eine USB-Lösung ist die einfachste Möglichkeit. Ich hatte das Ganze mal bei 1&1 ausprobiert und bin bei der USB-Lösung wesentlich besser gefahren.

    Langsamer als die PCI-Lösung ist USB auf keinem fall, keine DSL-Leitung lastet eine USB-Leitung vollständig aus.

    Moulder
     
  3. zineus

    zineus Byte

    soll ich dann lieber usb holen?
    ist das nicht langsamer als pci?
     
  4. Moulder

    Moulder Byte

    Hi Zineus

    Die FritzCard braucht mit 100%iger Sicherheit einen eigenen IRQ.
    Ein IRQ-Sharing mit anderen Komponenten ist nicht möglich und bringt nur pemanennte Probleme.

    Moulder
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen