Brauch Hilfe von NetCologne Nutzer (AAM 6310)

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Longli, 11. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Longli

    Longli ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    da mein SX 541 nicht unbedingt das zuverlässigste Gerät ist (seit März zum zweiten Mal zurück zu Siemens) habe ich als Rückfallebene bei Ebay sehr (sehr) günstig einen alten Asus AAM 6310 EV erstanden. Leider kam das Teil ohne Netzteil und ohne Beschreibung. Für mich wäre wichtig zu wissen welche Ausgangsspannung das Netzteil liefern muss, und wie ich auf die Bedienoberfläche komme (per Webinterface - welche IP, oder wird eine Software benötigt).
    Falls jemand so ein Teil in Benutzung hat - ich wäre wirklich sehr dankbar für die Infos, Asus bietet leider keinen Support für das Gerät.
     
  2. ViBoy

    ViBoy Byte

    Registriert seit:
    12. April 2001
    Beiträge:
    56
    Hi,

    wegen dem Netzteil würde ich an deiner Stelle bei Asus mal anrufen und ein neues Netzteil bestellen und wenn du da schon anrufst, dann kannst du da ja auch die Bedienungsanleitung bestellen bzw.Link zum Download ! wg der Router IP würde ich das Gerät reseten ! und dann hat es die Standard IP 19.168.1.1 !

    P.S. was sagt der Verkäufer ?

    oder hier: http://www.asuscom.de/support/contact/forms/wlan.asp
     
  3. Longli

    Longli ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Danke für die Antwort.
    Die Verkäuferin antwortet bisher gar nicht, und ein neues Netzteil zu bestellen wäre unwirtschaftlich. Aber ich habe inzwischen rausgefunden das ich 15 V brauche. So wie ich das mitbekommen habe leistet Asus keinen Support für das Modem, da es nur über Provider vertrieben wurde (auf der Supportseite kommst du mit der Bezeichnung AAM 6310 auch nicht weiter. Aber wenn die IP die 192.168.1.1 ist sollte der Rest kein Problem sein.
    Danke für de Info :)
     
  4. Junimond

    Junimond ROM

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Longli!
    Du hast eben illegalerweise ein NetCologne Modem erstanden. Das Modem gehört bei NetCologne nämlich laut AGB nicht dem Kunden sondern NetCologne. NetCologne verfolgt solche "Täter" auch strafrechtlich. In das Webinterface wirst du nicht reinkommen, da es Passwortgeschützt ist und NetCologne das Passwort auch nicht rausgibt. Am besten du meldest dich beim Verkäufer und forderst dein Geld zurück, denn NetCologne Modems sind bekannt nicht mit anderen Anschlüssen als mit denen von NetCologne zu funktionieren.
    Grüße,
    Felix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen