1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauch\' ich Wärmeleitpaste ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jackon, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    da mal ne\' Frage.
    Ich habe einen AMD Athlon XP 1800+
    gekauft dazu einen CoolerMaster,
    (Modell Nr. DP5-7H53F-0L)
    jetzt weiß ich nicht ob ich noch Wärmeleitpaste brauche.
    Kann mir da jemand helfen?

    Jan
     
  2. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Vielen Dank !
     
  3. CCamouflage

    CCamouflage ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    Einmaliges Auftragen reicht! Nur wenn du den Kühlkörper wechselst oder (warumauchimmer) abbaust benötigst du neue Paste und kannst die "alte" nicht mehr verwenden (vorher CPU und Kühlkörper säubern ;) ).

    Gruß CCamouflage
     
  4. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hi,
    braucht sich die Wärmeleitpaste durch die Hitze usw. über Monate/Jahre evtl. auf ? Oder ist die Sache nach einmaligem Auftragen für immer erledigt ?
     
  5. CCamouflage

    CCamouflage ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    Schau dir den Lüfter mal an, ob da schon ein Wärmeleitpad draufklebt. Wenn ja soltest du das erst einmal entfernen (vorsichtig und nicht den kühlkörper verkratzen) da die Pads nicht so gut sind wie Wärmeleitpaste.

    Gruß CCamouflage
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    man sollte sie schon dafür nutzen, wofür sie gut ist - zum Wärme ableiten.

    Hauchdünn, aber bitte wirklich nur haudünn auf der DIE des Prozessors (das kleine Stück Metall) auftragen. Am besten ist die Arctic II oder noch besser III - Kostenpunkt knapp 10 ? reicht aber für zig Anwendungen.
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich weiss nicht, ob bei diese Kühler ein Wärmeleitpad dabei ist - aber davon rate ich Dir ab.

    Ja, ich empfehle Dir wirklich, Wärmeleitpaste zu verwenden! Am besten Arctic Silver 3, eine Tube kostet ca. 10 ? und reicht für x Anwendungen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen