1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauch ma eure Beratung (T-Com Router)

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von banishedSoul, 29. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. banishedSoul

    banishedSoul ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hi ihrzZ,

    Ich hab vor mir anfang des neuen Jahres einen privaten Internetzugang anzuschaffen. Ich habe einige Angebote diverser Hersteller gecheckt und habe mich nun dazu entschlossen mir meinen Anschluss von der T-Com zu holen.

    Ich bestell mir des T 6000, die Flatrate und dann bekomme ich noch einen DSL-Router mit VOIP Funktion (WLAN Router Speedport W 500V)

    Jetzt hab ich im PCWelt Forum gelesen (Link: http://www.pcwelt.de/forum/thread182020.html) dass die Kommunikation mit den WLAN Empfängern nicht besonders gut klappt ...

    Habt ihr evtl. dafür ne Lösung? bzw. eine WLAN Card als Empfehlung? Weil ich kenn mich mit dem Stand und der Leistung der Karten so gut wie gar net aus *gggg*

    Ich hoff ihr könnt mir helfen ... Danke schonmal im voraus ...


    Macht's gut


    gez. BanishedSoul
     
  2. ribbe3

    ribbe3 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo erstmal,
    also bei mir läuft alles einwandfrei. habe auch den speedport w 500v. bin in ca. 20m entfernung. aber ich denke nicht, dass das an der wlan karte<7adapter liegt, wenn da was nicht stimmt. wie wiet soll das etwa entfernt seien?

    mfg

    ribbe
     
  3. banishedSoul

    banishedSoul ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hi zurück erstmal ;)

    Also bei mir sind es ungefähr 10 - 15 Meter ... (Luftlinie)^^

    Ich werd mir etz wahrscheinlich einen USB-Funkadapter zulegen.

    Ich bin mir aber noch ned sicher welchen und ob überhaupt.

    Ich hab in aussicht den D-Link DWL-122 Wlan Adapter USB-Stick,DWL-G122 WLAN USB 54-Mbit (G), D-Link oder den NETGEAR WG111 54 Mbps Wireless WLAN USB Adapter. Einer von den dreien solls seien ...

    Was benutzt du zum empfangen?
     
  4. BigSnoopy

    BigSnoopy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    32
    om dwl-122 rat ich ab. ich hab ihn am laptop (XP sp2) und an einen Dektop pc mit win 98. der pc erkennt den stick nicht als netzwerkadapter also kann ich ihn au net ins netzwerk einbinden. internet geht immer mal wieder aber nicht stabil.
    beim laptop kann ich zwar die verbindung einrichten aber die bricht auch immer wieder ab obwohl ich nur ein stockwer drunter bin.
    router ist ein Dlink g664t
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen