Brauche Beratung für ne Gamer-Pc-Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Lalo1991, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lalo1991

    Lalo1991 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    8


    Also ich möchte mir im April nen PC kaufen.
    So und da kommen die ersten Probleme : Im März soll ja die 7900er Serie erscheinen und die wär halt schon ma geil (denk ich) is nur die Frage wie teuer die werden oder ob es sich doch eher lohnt ne 7800 zu nehmen.
    Ich schreib jez ma was ich so gedacht hätte:

    AMD Athlon 64 3700+ San Diego
    ASUS A8n-SLi-Premium
    XFX 7800 GTX EXTREME
    Seagate 300Gb SATA-Festplatte
    1024MB DDRRAM Corsair TWINX 3200XL
    Thermaltake Golden Orb. II
    Thermaltake Purepower PStack 500 Watt (2x PCIe)
    Saitek Gaming Keyboard
    Saitek Pro Gamer Unit
    Razer Copperhead (Blue)
    Airbox Silver (Tower)
    LG DVD Brenner

    so ich glaube das wars Monitor hab ich schon

    Also was meint ihr??????
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    Motherboard: wolltest Du eine zweite Grafikkarte mal dazustecken? Ansonsten tuts auch das Deluxe ohne SLI.

    Festplatte: Hat die SATA-II? Sonst gut.

    RAM: nimm das ValueSelect oder welches von Infineon. Das aktuelle ist Geldverschwendung. Oder wolltest Du kräftig übertakten?

    Netzteil: Tagan 2-Force mit 480 W
    CPU-Lüfter: Thermaltake Big Typhoon

    rest ok, aber da kommt sicherlich noch was...
     
  3. Lalo1991

    Lalo1991 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    8
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also:

    du hast dir dort das beste S 939 board überhaupt ausgesucht, aber die non SLI ist eigentlich genauso gut ( ASUS A8N E)

    bei der Graka: ich wprde eher zur 7800GT greifen, ( billiger)

    RAM ist super, aber geht billiger und fast genauso gut: A-DATA viesta serie
    Kühler den von meyster vorgeschlagenen TT Big Typhoon

    NT 470W bequiet oder enermax Liberty ( modular)


    als maus: ich würde der G5 den vorzug geben, die ist noch besser als die Razor

    als Tastatur dei Raprot K1 Gaming oder Logitech G15

    PS: du kannst bei der festplatte sparen, dei Western Digital Caviar SATA II ist genausogut wie die Seagate, aber billiger...
     
  5. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wo dann das Enermax ins spiel kommt, und dieses bietet auch 2 PCIe anschlüsse.
     
  7. Lalo1991

    Lalo1991 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    das es nicht modular is is ja nicht so schlimm die restlichen kabel kommen eifach hinters mainboard
    das is denn auch besser für die belüftung


    naja und denn kann ich ja erst ma wieder gucken (hätte nich gedacht das mir so schnell geantwortet wird)
    DANKE!!

    eine frage noch

    welche shops könntet ihr mir empfehlen
    -Caseking
    -Alternate
    -E-bug
     
  8. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    wie laut ist das denn? Das Tagan ist ja wirklich flüsterleise.
     
  9. Lalo1991

    Lalo1991 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    ehrlich gesagt is mir die raptor k1 denn doch nen bischen teuer:eek:
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das enermax ist auch sehr leise, also modular ist
    a) sinnvoll, da beflüssige kabel einfach abgenommen werden
    b) sieht es gut aus, da kein kabelsalat entsteht ( auch mit kabelbindern siht das immer noch nciht so schön aus)
    c) ist es super für die belüftung

    schicke tastatur, aber wie gesagt, zum gamen entwerder die Raptor Gaming K1 oder die Logitech g15
     
  11. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    hast Du grad nen Test zum Enermax MIT Lautstärkevergleich? Ohne gibbet bei THG. Aber die interessiert mich schon.

    @Lalo:

    es gibt auch WD Platten, die keine Raptors sind ;) => Caviar
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ne kann nur aus erfahrung sprechen,
    die Western Digital Caviar sind allererste sahne, sind meine lieblingsplatteb#n
     
  13. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
    hi

    wenn du mal 2 graka im sli betreiben willst, solltest nicht unter 500w gehen.

    gutes netzteil über 500w wär auch:
    Be Quiet Dark Power BQT P6-520W
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_164&products_id=3833
     
  14. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    480W sollten auch reichen.
     
  15. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
  16. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Wenn du meinst...

    Ich sag dir, ein 480W marken Netzteil reciht auch!

    Warten wir mal bis morgen, dann können wir ja sehen was die anderen meinen.
     
  17. Youman2

    Youman2 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    36
    Wenn er einen Gamer-PC zusamenstellen möchte würde ich eher zum ABIT AN8-SLI Fatal1ty wählen, ist eins der besten Gamer-Boards aufm Markt(besser als Asus).
     
  18. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    naja aalso ich befinde ASUS besser als Abit.. aber das ist halt geschmackssache

    ich denke mal 480W könnten reichen, wobei ich eher zu 520 W tendieren würde, um n och reyerven zu haben...
     
  19. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    weil die auf diese Art und Weise die Netzteilhersteller sponsorn. Ist doch absoluter Quatsch für 2 x 6800LE ein 650 Watt Netzteil zu verbauen! Die stärkeren Grakas ziehen ca. 70 Watt. Wenn also normalerweise ein 420er reicht, dann kommt man dann mit nem 480er aus. Oder?

    Überdimensionierte NT haben bei geringer Last einen schlechten Wirkungsgras und ziehen jede Menge Strom. Bei nonstop-Einsatz des Rechner schnell mal 100 EUR mehr.
     
  20. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
    öhm ist sicher so wie du sagst. er redet aber von einer 7800gtx.
    und das netzteil muss nicht überdimensioniert sein, es sollte einfach auch für bessere karten reichen als nur für 6800le.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen