1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche das beste Mainboard für AMD XP!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dooyou, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    Servus Leute,

    hab heute meinen AMD XP 2400+ bekommen den ich gewonnen hab. Das ist der Grüne, also wohl der Palamino?!

    Als Board hab ich momentan das KS75A mit dem XP 1800+
    Sicher würde wohl der Prozessor auch auf dem Board laufen. Aber ich will ein neues. Welches ist am besten zu empfehlen mit seiner Gesamtperformance und Stabilität und Aktualität? DDR-RAM natürlich.
    Da ich nicht wissen konnte das ich gewinne hab ich mir letzte woche noch nen 266er 256 MB Riegel von Kingston gekauft. Die Leistungseinbusen wenn ich nen 266er in ein 333 Board reintue sind mir bewusst...so hoch werden die nicht sein. Grafikkarte Ti 4200.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Freax

    Freax Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    122
    Also ich bin letzte Woche vom K7S5A auf das neue ABIT NF-7 S umgestiegen, und muss sagen ich bin sehr zufrieden. Nur zu empfehlen, vor allem günstig. Auch Nforce2 mit APU MCP-T, 5.1.Sound und meine Rams laufen 30% besser. Schau Dir das auch mal an.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    <nForce2 ist ein Super-Chipsatz zumindest auf den 3 genannten Boards - bei ASUS mit dem A7N8x gibt}s wohl einige "Problemchen" bzgl. booten, etc. - mal abgesehen von deren sch**** Support (ich warte schon seit einem 3/4 Jahr auf mindestens 10 Rückrufe und etlichen Mailantworten....) aber egal. ASUS ist }raus dem Programm bei mir.>

    Text von mir von gestern 21:43 an dich hier in diesem Therad....

    Allein schon die diversesten "Problemchen" sind für mich schon ein so grosses Problem, dass ich kein ASUS mehr kaufen würde - ich finde allerdings die Testberichte nicht mehr dazu, wo diesbestätigt wurde
     
  4. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    kompliziert nicht allzusehr, aber 130? sollen gut überlegt sein die zu investieren
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    ist das so kompliziert?...........die beiden Boards nehmen sich einfach nichts,ist also letztendlich Geschmacksfrage zu welchem Du tendierst.
     
  6. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Warum bleiben Sie nicht einfach bei dem KS75A. Ich habe mir dasselbe Board gekauft und bin sehr zufrieden.
    Ich hatte noch keinen einzigen Absturz seit ca. 4 Wochen.
    Klar das Board ist günstig, aber deswegen ist es doch nicht schlecht.
    Bei Freunden, die Board mit VIA-Chipsätzen haben, bekomme ich immer wieder Bluescreen mit. Läuft der XP 2400+ nicht auch noch mit 266Mhz FSB? Dann ist doch das Board optimal.
     
  7. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    kannst du auch antworten bringen die die kaufentscheidung leichter machen oder sinnvoll sind?
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    vielleicht die Farbe? :).........kochen tun alle nur mit Wasser
     
  9. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    Was ist denn speziell am MSI in Verbindung mit dem N-Force 2 zu so gut?
    War heute in verschiedenen Läden und da wurde mir z. B. das
    "asus A7n8X" empfohlen, in anderen wieder das MSI.
    Ganz schön eng der Markt, die Preise sind auch günstig geworden.
     
  10. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    danke! wirklich klasse
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    5 PCI, 1 ACR, 1 AGP, alles weitere dazu hier http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=268&Mehr=1
     
  12. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    dann wird es wohl das MSI werden. Das Silber von meinem Silverado Noise Control kann ich ja dann für nen Ring einschmelzen lassen :-)

    MSI hat ja nen sehr guten Ruf, wieviel PCI Plätze hat das Teil denn?
     
  13. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    was hälst du denn vom
    "MB Asus A7V8X-Raid KT400 Ser.-ATA Firew."?

    mit asus bin ich sehr zufrieden mit dem P4B 533 zumindest als Pentium Version.

    Danke, hat sich ja oben geklärt :-)
    [Diese Nachricht wurde von dooyou am 03.03.2003 | 21:44 geändert.]
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Via}s KT400 <B>A</B> ist kürzlich offiziell vorgestellt worden. Erste Board-Sample}s werden für April/ Mai erwartet - mal abwarten wie die sich in den Tests machen.

    nForce2 ist ein Super-Chipsatz zumindest auf den 3 genannten Boards - bei ASUS mit dem A7N8x gibt}s wohl einige "Problemchen" bzgl. booten, etc. - mal abgesehen von deren sch**** Support (ich warte schon seit einem 3/4 Jahr auf mindestens 10 Rückrufe und etlichen Mailantworten....) aber egal. ASUS ist }raus dem Programm bei mir.
     
  15. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    ist der NForce 2 Chipsatz echt so gut? Dann hat ja Nvidia gutes geleistet, was ist mit Via etc.?
     
  16. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    ja ich weiß das ich das board behalten soll, aber das ist wie mit autos da muss man auch immer dran rumbasteln :-)

    naja ich werd es ja dann einbauen sehen ob die cpu okay ist, war in der freude wo ich die angefasst hab, eigentlich weiß ich ja das man die nicht anfassen soll zumindest unnötig
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ....dann behalt doch das Board - wenn}s keine "Zicken macht" !!!

    zumindest solltest du CPU nicht an den Pin}s oder direkt am DIE ohne dich selbst vorher entladen zu haben anfassen - 1000 x is nix passiert....doch es hat....

    Andreas
     
  18. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    der war gut .)
     
  19. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    ich müsste ja nicht unbedingt das board wechseln weil das k7s5a bis dato ja stabil läuft, aber sowas von 100% stabil.
    Aber jetzt muss mal wieder gebastelt werden :-)

    sag mal, so anfällig ist ja so ne cpu nicht, ich hab die in dem schwarzen amd case bekommen, zwecks statischer aufladung wenn ich den mit nem finger berühr...also gestromt hats mich nich
     
  20. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    da dein Prozi ja sowieso nur mit einem FSB von 266 MHz getaktet ist, ist die synchrone Taktung von CPU und RAM schon empfohlen. Leistungseinbussen hast du dadurch keine.
    Im Gegenteil, denn der 333er RAM könnte nämlich durch die asynchrone Taktung etwas ausgebremst werden - könnte!

    Preislich liegen die Boards ab 100 ? bis ca. 125 -130 ? je nach Boardhersteller und Händler wo du kaufst.

    Gute Info-Seite zu Preisen aller Art was PC-Komponenten angeht http://www.preistrend.de oder halt http://www.geizhals.at

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen