1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche dringend Hilfe: PC geht einfach aus!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von EftelingFan, 21. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EftelingFan

    EftelingFan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    da ich über die Suche nichts gefunden habe öffne ich nun einen Thread.

    Ich hab folgendes Problem: Mein Pc schaltet einfach ab!
    Ich habe ihn mir vor einem Tag gekauft und leider scheint schon etwas defekt zu sein.

    Je nach Laune geht der Rechner alle 20-90 Minuten einfach aus und startet neu.

    Ich habe bereits unter Computerverwaltung bei der Ereignissanzeige nachgeschaut und dort steht in etwa so eine Fehlermeldung immer kurz bevor er rebootet:

    Zeitabieter "NtpClient": Beim DNS-Lookup für den manuell konfigurierten Peer "time.windows.com,0x1" ist ein Fehler aufgetreten. Der DNS-Lookup wird in 15 Minuten wiederholt. Fehler: Der angeforderte Name ist gültig und wurde in der Datenbank gefunden. Er verfügt jedoch nicht über die richtigen zugeordneten Daten, die ausgewertet werden sollten. (0x80072AFC)

    oder so eine:

    Der Zeitanbieter "NtpClient" wurde für die Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen konfiguriert. Es ist jedoch Keine der Quellen verfügbar. Innerhalb der nächsten 15 Minuten wird kein Versuch unternommen, eine Verbindung mit der Quelle herzustellen. Der NtpClient verfügt über keine Quelle mit genauer Zeit.

    oder:

    Der Steuerbefehl "beenden" wurde erfolgreich an den Dienst "Fax" gesendet.
    Diese Meldung kommt von dem Benutzer NT-AUTORITÄT/SYSTEM.

    Wisst Ihr was das Problem ist? Falls ja, könnt Ihr mir bitte auch mitteilen wie ich es beheben kann?

    Meine PC Daten:

    Acer Aspire T620
    P4 2.9 GHZ Prozessor
    1024 MB Arbeitsspeicher
    2*120 GB Festplatte
    128 MB ATI Grafikkarte

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn Ihr mir helfen so schnell wie möglich helfen könntet!

    Gruss,
    EftelingFan
    PS: Da ich nicht genau wusste in welche Kategorie es gehört habe ich es in Hardware gesetzt!
     
  2. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Erscheint so eine Art Countdown wo es heisst in 10 Sekunden wird heruntergefahren oder so?
    wenn du ihn erst vor einem Tag gekauft hast würde ich ihn zurückbringen und vorsichtig sein mit masnahmen die die Garantie verfliegen lassen.
     
  3. EftelingFan

    EftelingFan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Es erscheint gar nichts. Egal in welcher Anwendung ich bin, das System fährt einfach runter und startet neu ohne jegliche Vorwarnung.

    Gruss,
    Efteling Fan
     
  4. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Bist du dir sicher das der PC nicht übertaktet ist?
    Kommt natürlich drauf an wo du ihn gekauft hast, wenns ein neuer aus dem Laden ist sollte da kein Problem bestehen.
     
  5. EftelingFan

    EftelingFan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Da ich leider nicht wirklich viel Ahnung von PC's habe weiss ich nicht ob er übertaktet ist. Wie kann ich das denn überprüfen?
    Aber da er ganz neu vom Media Markt gekauft ist versteh ich nicht wie so schnell ein Problem entstehen kann.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Erst musst du ihn mal am neustarten hindern!
    Rechtsklick Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Starten und wiederherstellen
    Dort das Häkchen bei "Automatisch neu starten" entfernen! Wenn dann der Fehler wiederkommt, kriegst du einen Bluescreen, den du abpinselst und hier hinschreibst! ;)
     
  7. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    kurzer Zwischenbericht zum Mediamarkt:

    Arbeitskollege hat sich eine Überwachungsanlage gekauft ( so ein ding mit Bildschirm und Kamera um seinen Eingangsbereich / Haustür zu überwachen, damit er sieht, wer an der Klingel ist.)
    Dieser Bildschirm war defekt > Kein Bild, mal konnt tun, was man wollte. Alles zurückgebracht , mir dem Hinweiß DEFEKT ! :
    Die Dame an der Information, ist ok, er bekam sein Geld zurück, und rief einen Kollegen an " Bitte stellen sie das Gerät zurück ins Regal" . Auf den erneuten Hinweiß, das das Gerät defekt ist, sagte diese" .. ja und? ich kann es doch nicht reparieren" ...

    ich boin doch nicht blöd .. oder wie? Irgendein Dummer wird sich schon finden, der das ding teuer einkauft und dann selbst repariert.

    mfg
     
  8. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich würde nichts, aber auch garnichts an dem Rechner frickeln. Zurück zu MM und gut is'.
     
  9. EftelingFan

    EftelingFan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Das blöde ist nur, dass das schon der zweite Rechner ist den ich dort geholt habe. Der erste (gleiches Modell) wurde gestern Morgen gekauft. An dem war eine falsche Sofware draufgespielt (WinXP Prof. Englisch ohne MCE 2005). Daher habe ich den gestern direkt zurückgegeben.

    Dann habe ich mich gefreut das dieser hier richtig läuft und jetzt geht der dauernd einfach aus :(
    Kann man da nichts machen ausser zurück geben? Ich habe schon soviel Software installiert
     
  10. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129

    das ist doch schonmal ein sehr guter tip!


    hör auf zu heulen und mach was!

    wennden nich zurückbringen willst
     
  11. EftelingFan

    EftelingFan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    @ankeforever: So, ich habe jetzt genau das gemacht was du gepostet hast.
    Der Fehler ist wieder vorgekommen aber leider hat es nichts gebracht, denn auf der Bluescreen stand nichts!

    Es war keine Fehlermeldung oder sonstiges auf der Bluescreen! Nur ein blauer Bildschirm.
    Weiss jemand worum es sich dabei handeln kann?
     
  12. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich wünschte, ich hätte nur solche Kunden, nur Schrott verkaufen, mir mit Geldscheinen den Ar*** abwischen und mich in Monte Carlo von Bunnies kraulen lassen....
     
  13. Taeddy

    Taeddy Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    185
    Bring das ding wieder zurück....
    Das bringts doch nicht wenn sich das Teil ständig ausstellt....
    Tja Media Markt halt ne.....
    Deswegen kauf ich mir nieee fertig rechner....Hättest hier posten sollen wieviel du ausgeben willst und hättest dir das Ding zusammenstellen sollen gibt genug Firmen die das machen und meistens gehts dann auch.....
    Taeddy
     
  14. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    Schau mal hier

    Ist der Lösungsansatz von Nikita auch die Lösung für Dein Problem?
     
  15. EftelingFan

    EftelingFan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Der Fehler ist gerade wieder aufgetreten und jetzt stand auch was in der Bluescreen!:

    "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren damit der Computer nicht beschädigt wird.
    Aus einer DPC Routine heraus wurde ein Wartevorgang, Attach Prozess oder der Aufruf einer Yield-Funktion verursacht.
    Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig Installiert ist.
    ...
    Technische Informationen:
    ***STOP: 0x000000B8 "

    So in etwa stand der Text da. Wisst Ihr jetzt vielleicht was mein Problem ist? Ich habe gar keine neue Hardware angeschlossen und nur ein paar Spiele und Internet installiert.
     
  16. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!
    Hast Du Dir den Link mal angeschaut? Dort bestand das gleiche Problem ...
    Aber lesen musst Du schon selbst :)

    Gruß!
     
  17. Shadow200

    Shadow200 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    70
    Genau sowas kam bei mir auch jedesmal. Ich hab rausgefunden, dass meine Grafikkarte defekt ist und immer wenns ihr grade gepasst hat, Windows hat runterfahren lassen (ATI Radeon 9600 SE). Leih dir mal von jemanden ne andere Grafikkarte und versuchs dann nochmal. Vielleicht liegts ja an der Karte.
     
  18. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576

    Der rechner ist Nagelneu .. an diesem würde ich nix tauschen ..

    hinfahren, zurückgeben, einen neuen nehmem, im Geschäft ausprobieren / vorführen lassen und dann kaufen oder es sein lassen ..

    wie machen die werbung ... [​IMG]

    mfg
     
  19. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @eftelingfan

    Klemme Dir Deinen PC unter den Arm. Fahre zum Vergnügungspark De Efteling. Gehe dort zu einem Baum oder anderem Gegenstand, der "Papier hier" ruft. Schmeiße den PC in die entsprechende Öffnung. Warte auf das "Danke well". Fertig. Das ist die Spezial-Lösung für Efteling-Fans.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen