1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche ein Hardware Erkennungs Programm

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von RedVII, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RedVII

    RedVII ROM

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein Problem (hehe, kann man sich denken)!

    Problem:
    Ich habe eine neue Grafikkarte bekommen, eine NVidea NV17 oder so.
    Ich habe dann Windows nach dem besten Treiber scannen lassen, und Windows sagte mir ich soll einen Standart PCI Treiber (VGA) benutzen. Nach dem neustart finde ich Windows im 16 Farben modus vor, und als ich die Auflösung hochstufen wollte, konnte ich nur 16 und 2 Farben wählen. Ich habe dann den Treiber deinstalliert, neugestartet und manuell "Super VGA" installiert. Jetzt kann ich die Auflösung auf High Color hochstufen. Doch nach dem neustart finde ich Windows wieder im 16 Farben modus vor, und der sagt mir was von Hardware Fehler! Ich habe auch schon 256 Farben versucht, bekam aber den selben Fehler.

    Jetzt habe ich gehört, dass es ein Programm gibt, dass Hardware erkennen kann. Damit will ich den richtigen Treiber finden. Doch ich kann nirgends etwas von so einem Programm finden!!! Und mit 16 Farben im Internet rumzuhängen ist auch nich gerade witzig!
    [Diese Nachricht wurde von RedVII am 21.04.2003 | 10:47 geändert.]
     
  2. RedVII

    RedVII ROM

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Beiträge:
    3
    jaaaaa, danke! Jetzt funktioniert es!
    Was für eine Umstellung von 16MB auf 64MB...
    ^_^

    RedVII
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    bei einer NVIDIA-17-GraKA gehst du auf die Webseite von NVIDIA, lädst dir dort den aktuellen Detonator runter, installierst den, machst nen Neustart und du weisst, wie die Karte heisst.

    Nvidia arbeitet mit einer "All-4-One-Treiber-Technik", die für alle GraKa von Nvidia passt.

    gruß. dim
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    HI,

    war keine TreiberCD beigelegt?

    Über Goggle bekommt man zumindestens des Hinweis es handele sich um eine GF3 MX oder GF4 MX ... ansonsten teilen sich da die Meinungen zu der genauen Bezeichnung (kann auch sein das ich nur falsch gesucht habe) ...

    Ansonsten kann ich Dim nur rechtgeben - besorge dir mal den aktuellsten deto und der rest findet sich nach dessen Installation & Neustart ;) ...

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen