1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

brauche Hilfe bei Datensicherung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ubatl, 10. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ubatl

    Ubatl Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    16
    hi!
    habe einen raid0 S-Ata verbund auf dem win xp drauf ist und ich hab ne alte festplatte (ide) auf der daten sind dich ich bräuchte... hatte mir jetzt eine weitere platte gekauft um diese per usb anzuschliessen... wollte die daten auf diese usb platte (samsung 160gb und ein usb gehäuse) ziehen. nach der formatierung(es ging nur ntfs) funktionierte diese auch. jedoch ist auf meiner alten platte win 98 drauf und wenn ich diese per usb anschliessen will müsste ich sie zuerst formatieren und wenn ich sie so laufen lasse kommt ein fehler bzw. ich kann über win98 die usb platte nicht nutzen. Die situation hat sich nun noch wie folgt "verschlimmert":
    habe meinen altern rechner angemacht und wollte auf die 2. grosse platte win xp updaten um da dann auf die externe platte die dateien zu ziehen... leider hat sich xp auf die andre platte installiert auf der auch ein windows drauf war. jetzt kommt wenn ich 98 starten will(also auf der platte mit den daten) command.sys ist fehlerhaft. und zugreifen kann ich auf die datenplatte nur wenn ich formatiere sagt mir xp. kann ich das umgehen? oder könnte ich die command.sys reparieren und dann xp nochmal draufmachen auf die datenplatte?wie kann ich die daten retten? danke im vorraus
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    diese Funktionen funktionieren unter Windows XP nur eingeschränkt, es sollte unter Windows 98 oder ME laufen, dort kannst du auch den freien Speicherplatz checken, hast du noch nen pc mit 98 drauf, da setz die platte ein und check dann den Plattenspeicher.
     
  3. Ubatl

    Ubatl Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    16
    hab das programm jetzt runtergeladen... also demo . geht das damit auch? jedenfalls wenn ich open disk mache zeigt er mir error 10 could not open disk an...
    müsste ich direkt auf tools?
    ist es nicht möglich diese command datei umzuschreiben oder zu ändern so das ich das win 98 auf meiner alten platte starten kann und von dort aus wenigstens alles brenne? z.b. in meinem alten pc das xp runterwerfen durch formatierung (wie?) und dann 98 draufziehen?
    oder meintest du das ich formatieren soll und dann die daten rekonstruieren lasse? gibst net ne andre möglichkeit die platte einfach in ntfs ohne datenverlust zu konvertieren?
     
    franzkat gefällt das.
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    da geht leider nix mehr, wenn auf die Datenplatte irgendwas installiert wurde, hast du pech
    auf keinen Fall Windows von der Platte booten, du solltest versuchen die Daten hiermit http://www.x-ways.net/winhex/index-d.html zu extrahieren, jpg dateien sind noch einfach zu finden wenn die Platte nicht fragmentiert war, du solltest in diesem Menü http://www.x-ways.net/winhex/screenshot-d.html Daten retten nach typ angeben, vorher die ganze Platte im Diskeditor auswählen, die Daten auf eine andere Platte sichern.
     
  5. Ubatl

    Ubatl Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    16
    ja gut... aber wie bekomme ich in meinem Fall die Daten irgendwie runter auf welches medium auch immer?
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen