Brauche Hilfe bei der Zusammenstellung eines neuen Systems

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von pc35, 15. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pc35

    pc35 ROM

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    5
    Hi @ all,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen PC auf dieses Forum hier gestossen...:)
    und schon hoffe ich auf Eure Hilfe :bet:

    also nun zu meinem Anliegen:

    Ich brauche einen neuen PC für folgende Anwendungen:

    DVD sehen
    DVD rippen
    Videodateien bearbeiten
    TV sehen
    Digi-Cam anwendungen (5meg. Pixel Cam)
    CD / DVD brennen
    Heimnetzwerk
    Internet (DSL)
    Musik und Videos "archivieren"

    und SELTEN mal'n Spiel zocken

    Sat TV Karte (Haupauge Nova-S) und Grafikkarte (Radeon 9200 mit 256mb) vom jetzigen PC sind noch recht neu da macht es doch bestimmt sinn diese komponenten zu behalten oder?

    ansonsten postet doch nun bitte eure Vorschläge :)

    Danke und Gruß
    pc35
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Wieviel willst ausgeben?
     
  3. pc35

    pc35 ROM

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    5
    ist erstmal nebensache...
    prio1 liegt auf qualität, haltbarkeit, geschwindigkeit und im gewissem maße "zukunftsicher" d.h. das er später noch erweiterbar ist

    preisvorstellung liegt so bei 1000 / 1300 euro...
    ist aber nur ne vorstellung. natürliche versuche ich die sachen so günstig wie möglich zu bekommen.

    wichtig ist mir nur erstmal weche komponenten in frage kommen, bin da leider nicht mehr auf dem laufenden... mein jetziger pc ist so um die 2-3 jahre... habe ihm nur mal ne neue cpu und nen cd brenner "spendiert"
    der neue sollte schon was "gutes" sein...
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also bei deinen Anforderungen würde ich auf jedenfall nen P4 mit HT nehmen und in ordentlich viel guten RAM investieren. Und ne große Festplatte dürfte auch von Vorteil sein (aber das weißte ja sicherlich)!
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Hier mal ein Vorschlag:

    CPU: Intel P4 2.80GHz 800MHz Boxed Northwood
    oder
    Intel P4 3.00GHz Prescott Box 1MB 800FSB

    MoBo: a) Asus P4P800 SE i865PE
    b) Asus P4P800-E Deluxe i865PE Socket478
    c) Abit IC7 Intel875P
    d) MSI 6728 865PE Neo2-PFS PE i865PE
    e) MSI 6728 865PE Neo2-PFISR i865PE S 478

    RAM: 2 x 512 MB DDR400 (PC3200) CL 2,5 Marken RAM
    (Kingston, Geil, Take MS, ?)



    HD: 2 x 160 GB S-ATA


    DVD-ROM ca. 20 Euro

    DVD-Brenner: LG GSA-4120B

    NT: a) Be Quiet! BQTP4 - 400W-SW1,3
    b) Coba 400W ATX P-PFC Silent

    Gehäuse: selber aussuchen, da Geschmacksache
     
  6. pc35

    pc35 ROM

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    5
    an ne intel cpu hatte ich auch schon gedacht... aber was zum geier sagen so sachen wie northwood oder prescott?!?
    kannst du mir bitte mal die unterschiede zu den einzelnen bezeichnungen nennen?

    die box variante besagt doch nur, das die cpu schon über kühler und lüfter verfügt oder?
    wenn ich einen leisen pc bauen möchte, ist es da evtl. besser nicht die box zu nehmen? dann kann ich meinen "eigenen" kühler und lüfter verbauen...

    als board hatte ich auch asus im auge... :)

    zum dvd brenner... ich dachte an den lg gsa 4082b... wo ist denn da der unterschied zum 4120b?

    ansonsten werde ich mich mal an deine "einkaufsliste" halten und die preise checken...



    @ all:
    hat noch jemand nen tip für ne günstige und seriöse bezugsquelle?



     
  7. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Northwood bzw. Prescott sind die Prozessorkerne. Der Prescott ist der neuste P4 Kern von Intel.

    Boxed ist mit Kühler. Kannst natürlich eine CPU ohne Kühler kaufen und einen extra Kühler.

    Der LG 4120 ist ein Dual Layer Brenner.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen